Wer kann das Mehrfahrten-Ticket kaufen?

  • Voraussetzung für den Kauf des 10- und 20-Fahrten-Tickets für Geschäftskunden ist, dass der Link zur Buchungsseite aus den Geschäftskundenportalen aufgerufen wird. Ansonsten kann Ihre Kundennummer (BMIS-Nr.) nicht berücksichtigt werden. Darüber hinaus ist eine einmalige Registrierung (BahnID) für diese Seite erforderlich. 

  • Wichtig ist, dass das 10- bzw. 20-Fahrten-Kontingent nach dem Kauf unter diesen Zugangsdaten zugänglich ist. Das heißt, die Person, die das Mehrfahrten-Kontingent kauft, muss auch die jeweiligen Fahrten buchen. 

  • Im Buchungsprozess für das 10- und 20-Fahrten-Kontingent kann ein abweichender Reisender angegeben werden. Das heißt, dass alle Fahrten, die aus diesem Kontingent gebucht werden, ausschließlich von diesem Reisenden genutzt werden können. 

  • Bitte beachten Sie, dass bei einer Buchung für einen abweichenden Reisenden, sämtliche Anfragen, Änderung und die Buchung der Einzelfahrten nur von dem Buchenden des Mehrfahrten-Kontingents durchgeführt werden können.