Tweet zu vermeintlich rassistischen Äußerungen eines DB-Mitarbeiters

27.08.2012 - 21:15 Uhr /to

Mit einer sehr ernsten Problematik wandte sich heute, am 27.08.2012, ein Twitterer an www.twitter.com/DB_Bahn. Sein Hinweis bezog sich auf eine nach seinem Empfinden rassistisch geprägte Äußerung eines Mitarbeiters der Deutschen Bahn gegenüber eines Fahrgastes.

Wir nehmen die Schilderung und Hinweise des Kunden sehr ernst und gehen dem Fall nach. Der Sachverhalt wurde bereits intern weitergeleitet und befindet sich in der Klärungs- und Auswertungsphase.

An dieser Stelle möchten wir sagen, dass die Deutsche Bahn generell keine rassistischen Äußerungen oder Handlungen toleriert. Die Mitarbeiter sind im diskriminierungsfreien Umgang mit Fahrgästen geschult und machen in 99,9 Prozent aller Kundenkontakt-Situationen einen großartigen Job. Darüber hinaus engagieren sich die DB-Mitarbeiter und Azubis schon seit 12 Jahren aktiv für Toleranz, Offenheit und Zivilcourage. /to