Die Bauarbeiten zur Elektrifizierung der Südbahn

13. Januar bis 29. Februar: Friedrichshafen Stadt - Lindau Hbf

Schienenersatzverkehr zwischen Friedrichshafen Stadt und Lindau Hbf

2. März bis 12. Juli: Aulendorf - Ravensburg

Am 2. März beginnen die weiteren Bauarbeiten im Rahmen der Elektrifizierung der Südbahn im Abschnitt Aulendorf-Ravensburg. Bis 12. Juli ist der Streckenabschnitt gesperrt und ein Schienenersatzverkehr (SEV) wird eingerichtet.

Es fahren Busse mit Unterwegshalt in Mochenwangen, Niederbiegen und Weingarten sowie Direktbusse zwischen Aulendorf und Ravensburg. Die Züge zwischen Ulm und Aulendorf bzw. zwischen Ravensburg und Friedrichshafen werden teilweise an die längeren Busfahrzeiten angepasst.