Aktuell liegen uns folgende Meldungen für Nordrhein-Westfalen vor:

RE 11: Notarzteinsatz am Gleis zwischen Lippstadt und Paderborn

Erstmeldung (Stand: 27. März 2017, 18:41 Uhr)

Ein Notarzteinsatz am Gleis beeinträchtigt den Bahnverkehr zwischen Lippstadt und Paderborn Hbf. Die Züge aus Richtung Hamm(Westf) enden vorzeitig in Lippstadt. Voraussichtliche Dauer der Störung bis ca. 20:30 Uhr.
´
RE 11: Düsseldorf – Duisburg – Essen – Dortmund – Hamm - Paderborn - Kassel
RE 11: Kassel - Paderborn - Hamm – Dortmund – Essen – Duisburg – Düsseldorf

Informieren Sie sich kurz vor der Fahrt über Ihren Zug im DB-Navigator oder unter www.bahn.de/ris bzw. mobil unter http://mobile.bahn.de/ris

In der Live-Auskunft bzw. Live-Auskunft mobil erhalten Sie eine Übersicht der Züge, die auf Ihrer Strecke fahren. Züge, die ausfallen, werden in der Live-Auskunft nicht angezeigt. Twitter: www.twitter.com/regio_nrw Der Streckenagent NRW informiert kostenlos per WhatsApp oder per DB Streckenagent App.

Letzte Aktualisierung: 27.03.2017 17:43 Uhr - DB Regio NRW (TP West)

S 1, S 4 und S 6: Einschränkungen im S-Bahn-Verkehr.

Aufgrund einer technischen Störung kommt es weiterhin zu Fahrplanänderungen im S-Bahn-Verkehr. Detaillierte Informationen können Sie unserer Pressemitteilung entnehmen.

S 1: Zwischen Dortmund Hbf, Bochum Hbf und Essen-Steele Ost verkehren Ersatzzüge mit allen planmäßigen Halten und geänderten Fahrzeiten. In Bochum Hbf besteht die Möglichkeit zum Umstieg in die Regelzüge der Linie S 1, die zwischen Bochum Hbf, Essen Hbf und weiter in Richtung Duisburg grundsätzlich wie gewohnt fahren. Die Linie S 1 ist im Großraum Düsseldorf zusätzlich von Einschränkungen durch Gleisbaustellen betroffen.
Die Änderungen, Reisealternativen und den Fahrplan zwischen Dortmund und Essen-Steele Ost können Sie hier abrufen (PDF):

Weitere Informationen zum Download

S 1: Solingen – Düsseldorf – Duisburg – Mülheim (Ruhr) – Essen – Bochum – Dortmund
_____________________________________________________________________________________________________

S 4: Zwischen Dortmund-Somborn und Dortmund-Lütgendortmund verkehren keine S-Bahnen. Ersatzweise werden Busse bereits ab Dortmund-Germania eingesetzt. Den Fahrplan zum Schienenersatzverkehr und die Lagepläne zu den Haltestellen finden Sie hier:

Weitere Informationen zum Download

S 4: Unna – Unna-Königsborn – Dortmund-Dorstfeld – Dortmund-Lütgendortmund
_____________________________________________________________________________________________________


S 6: Die morgens und nachmittags verkehrenden zusätzlichen Züge (Verstärkerzüge) nach Köln-Worringen müssen leider entfallen. Bitte nutzen Sie zwischen Köln-Nippes und Köln-Worringen die Züge der Linie S 11.

S 6: Essen – Ratingen Ost – Düsseldorf – Langenfeld (Rheinl) – Köln
_____________________________________________________________________________________________________

Weitere Informationen zu Verzögerungen und Zugausfällen finden Sie zudem in der Fahrplanauskunft auf www.bahn.de sowie unter www.bahn.de/ris. Der Streckenagent NRW informiert kostenlos per WhatsApp: Informationen und Anmeldung unter www.bahn.de/streckenagent-nrw

Letzte Aktualisierung: 09.03.2017 16:22 Uhr - DB Regio NRW (TP West)