Aktuell liegen uns folgende Meldungen für Berlin vor:

Sperrung Berlin-Karow - Bernau - Fahrplanänderungen auf der Linie RB24

Sehr geehrte Reisende,

während des Bauvorhabens "Erneuerung der Eisenbahnüberführung Zepernicker Chaussee" kam es zur Setzung des Baugrundes. Der Zugverkehr zwischen Gleis Berlin-Karow - Bernau ist daher weiterhin bis vsl. 26. August 2017, ca. 3 Uhr stark eingeschränkt.

Von den Fahrplanänderungen betroffen sind die Linien RB24 sowie RE3 und RB66 (die beiden letzten erst ab 18. August, 22 Uhr).

Bis 18. August, ca. 22 Uhr gelten folgende Regelungen:

Die Züge der RB24 fallen zwischen Berlin-Lichtenberg und Bernau aus.
In Richtung Eberswalde verkehren die Züge ab Bernau ca.5 Minuten später.

Bitte nutzen Sie als Ersatz:
die Linie RE3 zwischen Bernau und Berlin-Lichtenberg/Gesundbrunnen
die S-Bahn zwischen Bernau und Berlin-Gesundbrunnen
die S-Bahn zwischen Berlin-Höhenschönhausen und Berlin-Lichtenberg und sowie dann den RE3 zwischen Berlin-Lichtenberg und Bernau

Die zwischen Berlin-Lichtenberg und Bernau ausfallenden Züge werden durch Busse ersetzt. Der Sonderfahrplan ist in der Reiseauskunft unter bahn.de und VBB.de abrufbar.

Den Fahrplan für den Ersatzverkehr finden Sie außerdem hier.

Weitere Informationen zum Download

Ab 18. August, ca.22 Uhr gelten folgende Regelungen:

RE3 Stralsund/Schwedt (Oder) - Berlin

Die Züge fallen zwischen Bernau und Berlin Hbf aus.
Als Ersatz fahren vom 18.08. (22 Uhr) bis 22.08. (19 Uhr) Busse der S-Bahn zwischen Bernau und Zepernick. Zwischen Zepernick und der Berliner Innenstadt fahren die Züge der S2.

Vom 22.08. (19 Uhr) bis 26.08. (3 Uhr) nutzen Sie bitte die S-Bahn mit Umstieg in Berlin Friedrichstraße zwischen Bernau und Berlin Hbf. Einige Züge auf dem Abschnitt Bernau und Stralsund/Schwedt (Oder) fahren in veränderten späteren Fahrzeiten.

RB24 Eberswalde - Berlin - Senftenberg

Die Züge fallen zwischen Bernau und Berlin-Lichtenberg aus und werden durch Busse ersetzt.
Die Züge von Bernau bis Eberswalde fahren in veränderten späteren Fahrzeiten.
In Bernau besteht Anschluss zu den Zügen von/nach Eberswalde.In Berlin-Lichtenberg wird in beiden Richtungen erst der nächste Takt zur Weiterfahrt erreicht.

RE/RB66 Szczecin - Angermünde - Berlin

Die Züge fallen zwischen Eberswalde und Berlin-Lichtenberg aus.
Bitte nutzen Sie zwischen Eberswalde und Berlin-Lichtenberg die Züge bzw. den Ersatzverkehr der Linien RE3 und RB24 sowie zwischen Bernau und Berlin Hbf die S-Bahn mit Umstieg in Berlin Friedrichstraße.

Die Fahrplanänderungen sind ab 15. August in der Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn sowie ab 18. August in der Fahrplanauskunft des VBB abrufbar

Den kompletten Ersatzverkehr finden Sie hier:

Weitere Informationen zum Download

Für Fragen und Hinweise steht Ihnen außerdem der Kundendialog DB Regio Berlin/Brandenburg unter 0331 235-6881 und 6882 zur Verfügung. Für die Ihnen entstehenden Unannehmlichkeiten und Reisezeitverlängerungen bitten wir um Entschuldigung.

DB Regio AG
Regio Nordost
Babelsberger Str. 18
14473 Potsdam

Letzte Aktualisierung: 15.08.2017 13:39 Uhr - DB Regio Nordost (TP Nordost)

Informationen des Fernverkehrs finden Sie hier.