10- und 20-Fahrten-Ticket - für Geschäftskunden

Das 10- und das 20-Fahrten-Ticket sind jeweils neue digitale Angebote. Diese Mehrfahrten-Tickets sind besonders geeignet für Geschäftsreisende im Fernverkehr der Deutschen Bahn, die regelmäßig dieselbe Strecke fahren. Dieses Angebot ist bis zum 10. Juni 2023 erhältlich.

Ihre Vorteile

  • 10 oder 20 Einzelfahrten auf einer von Ihnen festgelegten Strecke mit mindestens einer Teilstrecke im Fernverkehr (z.B. ICE, IC/EC)
  • Einsetzbar für Hin- oder Rückfahrt innerhalb eines Monats
  • Flexibel reisen, ohne Zugbindung
  • Sparen Sie bis zu 33 Prozent im Vergleich zu einer Monatskarte ohne Abo, auf der gleichen Relation
  • Wird auf Ihren Geschäftskundenumsatz angerechnet

So kaufen Sie ein 10- oder 20-Fahrten-Ticket ("Mehrfahrten-Ticket")

Sie haben bereits ein 10- oder 20-Fahrten-Ticket für Geschäftskunden und möchten ein Ticket aus dem Kontingent einlösen?

Häufig gestellte Fragen

Allgemeines

Das Mehrfahrten-Ticket ist eine Fernverkehrs-Fahrkarte der Deutschen Bahn für 10 oder 20 einfache Fahrten auf einer festgelegten Strecke. Das Angebot richtet sich vor allem an Pendler.

Um Ihre Kundennummer (BMIS-Nr.) berücksichtigen zu können, ist das Mehrfahrten-Ticket ausschließlich über das Geschäftskundenportal buchbar. Den Link zur Buchungsseite des 10- und 20-Fahrten-Tickets finden Sie direkt nach Ihrem Login auf der Startseite des Geschäftskundenportals

Die 10 bzw. 20 Fahrten sind nach Bedarf für Hin- oder Rückfahrt innerhalb eines Monats einsetzbar. 

Gleich nach dem Login ins Geschäftskundenportal von bahn.business finden Sie dort auf der Startseite den Banner für das 10- und 20-Fahrten-Ticket. Über den dort hinterlegten Link gelangen Sie direkt zur Buchungsseite. Für den erstmaligen Kauf ist eine separate Registrierung (BahnID) erforderlich, die Sie oder die Reisenden sich selbst ganz einfach auf dieser Seite einrichten können. 

Wichtig: Um Ihre Kundennummer (BMIS-Nr.) berücksichtigen zu können, muss die Buchungsseite beim erstmaligen Kauf für das 10- und 20-Fahrten-Ticket direkt über die Geschäftskundenportale aufgerufen werden.  

  • Voraussetzung für den Kauf des 10- und 20-Fahrten-Tickets für Geschäftskunden ist, dass der Link zur Buchungsseite aus den Geschäftskundenportalen aufgerufen wird. Ansonsten kann Ihre Kundennummer (BMIS-Nr.) nicht berücksichtigt werden. Darüber hinaus ist eine einmalige Registrierung (BahnID) für diese Seite erforderlich. 

  • Wichtig ist, dass das 10- bzw. 20-Fahrten-Kontingent nach dem Kauf unter diesen Zugangsdaten zugänglich ist. Das heißt, die Person, die das Mehrfahrten-Kontingent kauft, muss auch die jeweiligen Fahrten buchen. 

  • Im Buchungsprozess für das 10- und 20-Fahrten-Kontingent kann ein abweichender Reisender angegeben werden. Das heißt, dass alle Fahrten, die aus diesem Kontingent gebucht werden, ausschließlich von diesem Reisenden genutzt werden können. 

  • Bitte beachten Sie, dass bei einer Buchung für einen abweichenden Reisenden, sämtliche Anfragen, Änderung und die Buchung der Einzelfahrten nur von dem Buchenden des Mehrfahrten-Kontingents durchgeführt werden können. 

Im Buchungsprozess für das 10- und 20-Fahrten-Kontingent kann ein abweichender Reisender angegeben werden. Das heißt, dass alle Fahrten, die aus diesem Kontingent gebucht werden, ausschließlich von diesem Reisenden genutzt werden können. 

Bitte beachten Sie, dass bei einer Buchung für einen abweichenden Reisenden, sämtliche Anfragen, Änderung und die Buchung der Einzelfahrten nur von dem Buchenden des Mehrfahrten-Kontingents durchgeführt werden können. 

  • Um ein Ticket aus dem Kontingent einzulösen, kann derjenige, der das 10- bzw. 20-Fahrten-Kontingent gebucht hat, sich mit seinen Zugangsdaten direkt auf der Buchungsseite https://mehrfahrten-ticket.bahn-business.de einloggen. 

  • Der Aufruf über das Geschäftskundenportal ist zum Einlösen der Tickets nicht erforderlich. Das gebuchte Ticket bietet die Flexibilität, am ausgewählten Tag einen beliebigen Zug des Nah- und Fernverkehrs auf der festgelegten Strecke zu nutzen. 

  • Für jede Fahrt erhalten Sie ein eigenes Ticket per E-Mail, zum Laden in den DB Navigator oder als Online-Ticket zum Ausdrucken. 

Weitere Fragen zum Mehrfahrten-Ticket