Unternehmen

Autokraft - Darauf sollten Sie einsteigen

Ausgeprägte Innovationsfreudigkeit, aber auch traditionsreiche Verwurzelung in der Region kennzeichnen seit ihrer Gründung im Jahr 1945 die Autokraft GmbH, Schleswig-Holsteins größtes Busunternehmen. Sie ist eine 100%ige Tochter der DB Regio AG und gehört innerhalb des DB Konzerns zum Geschäftsfeld Deutsche Bahn Regio, Sparte Bus. Autokraft erfüllt neben der Schülerbeförderung eine wichtige landesweite Schnittstellen- und Zubringerfunktion. Sie stellt als zuverlässiger Partner den Regionalbusverkehr in Schleswig-Holstein sicher, betreibt in einigen Städten ganz oder teilweise den ÖPNV und sorgt auch über die Landesgrenzen hinaus für Mobilität, etwa mit dem Flughafenbus KIELIUS zum Hamburg Airport.

Der KIELIUS ist ein sehr erfolgreiches Produkt der Autokraft GmbH, welcher 19 Mal täglich von Kiel über Neumünster zum Hamburger Flughafen verkehrt. Er hält direkt vor den Charter- und Linien-Terminals. Rund um das Kieler Stadtgebiet können sich "KIELIUS"-Reisende gegen einen geringen Zuschlag per Taxi bequem von der Haustür zur Bushaltestelle bringen lassen. Ebenso wird ein Taxizubringer von Rendsburg angeboten.

Seit Anfang November 2002 pendeln die Schnellbusse zwischen Lübeck und Bad Segeberg. Seit Dezember 2003 fahren Schnellbusse zwischen Rendsburg und Eckernförde. Außerdem wurden die Schnellbuslinien Flensburg-Niebüll, Flensburg-Husum und Flensburg-Kappeln eingerichtet. Seit Dezember 2016 ist auch zwischen Brunsbüttel und Itzehoe ein Schnellbus im Stundentakt unterwegs.

Autokraft ist aber noch mehr! Steigen Sie also mit uns ein, zu einer Reise durch Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft unseres Unternehmens!