IMS - Integriertes Managementsystem


Logo IMS

Wer im Wettbewerb bestehen will, darf Qualität, Umwelt- und Arbeitsschutz nicht dem Zufall überlassen.

Qualitätssicherung, betrieblicher Umweltschutz sowie Arbeitsschutz haben sich zu einem unverzichtbaren Bestandteil moderner Unternehmensführung entwickelt. In unserer betrieblichen Praxis trägt das Managementsystem wesentlich dazu bei, die Organisation im Unternehmen im Hinblick auf Anforderungen von Markt, Kunden, Staat und Gesellschaft ständig zu verbessern.

Als Dienstleister im ÖPNV stellen wir uns diesen Anforderungen. In enger Zusammenarbeit mit den öffentlichen Aufgabenträgern und unseren Partnern entwickeln wir Nahverkehrskonzepte, die zuverlässig, ökonomisch und ökologisch zugleich sind. Die Wünsche unserer Kunden sind dabei unser Maßstab. Im Mittelpunkt steht für uns der Kunde.

Unser integriertes Managementsystem (IMS) erfüllt die Vorgaben der internationalen Normen DIN EN ISO 9001, DIN EN ISO 14001 sowie OHSAS 18001 und wird jedes Jahr durch ein unabhängiges Institut überprüft.

Unter Qualität verstehen wir prozessorientiertes Handeln unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Zufriedenheit unserer Fahrgäste. Die Kundenzufriedenheit wird kontinuierlich ermittelt und ausgewertet mit dem Ziel, den Qualitätsstandard stetig zu verbessern. Dazu gehören u. a. sichere, saubere und pünktliche Fahrzeuge.

Mit der Umwelt gehen wir schonend um durch optimale Nutzung umweltschonender Ressourcen. Die Ressourcenverbräuche werden ermittelt und ausgewertet. Aus den Ergebnissen leiten wir Maßnahmen zur Verbesserung des Umweltschutzes ab. Dazu gehören u. a. die Reduzierung des Schadstoffausstoßes der Fahrzeugflotte durch entsprechende Busbeschaffung sowie die Reduzierung der Umweltauswirkungen, die von den Betriebsstätten ausgehen.

Arbeitsschutz wird kommuniziert und gelebt. Gefährdungen, die von Arbeitsplätzen, Arbeitsmitteln und Gefahrstoffen ausgehen, werden ermittelt und minimiert. Dadurch erreichen wir einen hohen Grad an Mitarbeitersicherheit und Zufriedenheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.