Verkehrsmeldungen

Hier finden Sie wichtige Informationen zu Fahrplanänderungen und Bauarbeiten im Kreisgebiet Rendsburg-Eckernförde.

Ab 23. September: Vollsperrung der L255 zwischen Deutsch-Nienhof und Rumohr

Betroffene Linie: 520/540

Ab dem 23. September beginnen Fahrbahnerneuerungen der schadhaften Landesstraße 255 (L255) zwischen Deutsch-Nienhof und Rumohr. Dafür wird die L255 voraussichtlich bis Anfang Dezember 2019 voll gesperrt. Der Linienverkehr darf die Vollsperrung vorerst bis zum 29. September passieren. Es werden alle Haltestellen angefahren.

Über weitere Neuerungen zu der Vollsperrung informieren wir Sie.

Ab 16. September: Vollsperrung Levensau bis Alt Wittenbek

Betroffene Linien: 830, 4810

Ab Montag, 16. September bis voraussichtlich den 5. Oktober 2019 ist die K24/K90 aufgrund von Bauarbeiten zwischen Levensau und Alt Wittenbek voll gesperrt.

Alt Wittenbek kann durch die Bauarbeiten nicht angefahren werden. Als Ersatzhaltestelle dient Neuwittenberg.

Linie 830:
Die Linie 830 fährt in Richtung Kiel über Neuwittenbek, wendet dort und fährt zurück bis Warleberger Mühle, dann rechts Richtung B76. Dann bis Levensau und weiter wie gewohnt.

Stadtauswärts fährt die Linie 830 ab der Kreuzung Levensau auf die B76 bis Wulfshagen, dann Richtung Warleberger Mühle und Neuwittenbek. Danach wendet sie und fährt weiter wie gewohnt.

Für den Schülerverkehr der Linie 835 wird auch Blickstedt angefahren, um den Anschluss zu gewährleisten.

Linie 4810:
Die Linie 4810 fährt in beiden Richtungen nicht über Neuwittenbek. Die Ersatzhaltestelle ist Levensau. Die Fahrzeiten bleiben nach Plan. Die Linie 4810 wartet entsprechend.

Während der Zeit werden alle Schülerzeitkarten auf allen Linien anerkannt.

Ab 1. Juli: Asphaltierungsarbeiten auf der K1 von Alt Duvenstedt bis zur L265

Betroffene Linien: 3231

Ab Montag, den 1. Juli 2019 wird die K1 von Alt Duvenstedt bis zur L265 in fünf Bauabschnitten gesperrt. Es wird eine Umleitung gefahren, sodass es zu Verspätungen von 10 Minuten kommen kann.

Die Haltestelle „Dorfstraße“ wird daher nicht bedient. Als Alternative dient die Ersatzhaltestelle „Feuerwehrhaus Alt Duvenstedt“.

Seit 9. April 2019: Vollsperrung Flintbek Gartenstraße

Betroffene Linie: Ortsbus und Schulverkehr, Linie 501

Ab 9. April kommt es zu einer Vollsperrung der Gartenstraße in Flintbek. Die Umleitung für den Ortsbus und den Schulverkehr im Zuge der Linie 501 erfolgt ab Flintbek, Heimstättenweg über Dorfstraße zum Schönhorster Weg.

Aufgehobene Haltestellen:
Flintbek, Böhnhusener Weg
Flintbek, Gartenstraße
Flintbek, Butenschönredder
Flintbek, Schönhorster Weg

Ersatzhaltestellen:
Flintkbek, Alter Schulweg
Flintbek, Bookseer Weg

Bitte planen Sie etwas mehr Reisezeit ein.