"ViWalDi" macht’s kurz und komfortabel

Nicole Wechsler ©Betriebsrat Frank Qualmann, Fahrerin Ramona Foth und Betriebsmanager Stephan Reich präsentieren die neue Linie 588.
Nicole Wechsler ©

Große Freude für die Einwohner von Visselhövede: Die Direktverbindung nach Walsrode ist zum 1. August 2018 wiederbelebt worden. Mit Kleinbussen geht es auf der Linie 588 vier Mal am Tag in nur 30 Minuten in die Nachbarstadt und wieder zurück. Ärzte und Einkaufsmöglichkeiten sind so wieder erreichbar. Pendler kommen schneller zu den Anschlussbahnhöfen in Richtung Bremen bzw. Hannover.

Der klangvolle Name "ViWalDi" steht für "Visselhövede-Walsrode-Direkt". Die komfortablen Kleinbusse von Haller Busbetrieb fahren werktags zwischen 8 und 18 Uhr zu festen Abfahrtszeiten. Für Fahrgäste ergibt sich ein großer Zeitgewinn, da der zuvor nötige Umstieg in Soltau entfällt. Nach zwei Jahren soll geprüft werden, ob das Angebot von den Einwohnern angenommen wurde.