Daniel Marx wechselt nach Frankfurt

Nach fünf Jahren bei DB Regio Bus Nord geht Daniel Marx zurück nach Frankfurt. Als Bereichsleiter Produktion übernimmt er dort wichtige Themen im Team von Klaus Müller, Vorstand DB Regio Bus.

Daniel Marx kam 2013 als Leiter Angebotsmanagement zu DB Regio Bus Nord, übernahm anschließend die Position des Regionalleiters Marketing und wechselte Ende 2015 ins Ressort Produktion.

Daniel Marx ist stolz auf das Erreichte und neugierig auf seine neuen Aufgaben: "Wir haben viel auf den Weg gebracht, insbesondere das Thema Betriebssteuerung mittels Kennzahlen. Diese Erfahrungen nehme ich jetzt mit nach Frankfurt und treibe das Thema für die gesamte Busgruppe voran."