Aktuelles & Presse


Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit unseren Pressemeldungen sowie aktuellen Informationen zu Veranstaltungen und neuen Angeboten.

Mit dem Schnellbus zum Krokusblütenfest nach Husum

Mehr als 4 Millionen Krokusse verwandeln den Schlossgarten von Husum in jedem Frühling in ein lila Blütenmeer. Das ist einmalig in Norddeutschland!
Das diesjährige Krokusblütenfest mit Krönung der Krokusblütenkönigin erwartet Sie am Samstag und Sonntag, 18. und 19. März 2016. Neben dem Kunsthandwerker- und Blumenmarkt werden Stadtführungen mit der neuen Krokusblütenkönigin und oder dem Nachtwächter angeboten. Zudem lädt die historische Husumer Innenstadt von 12 bis 17 Uhr zum verkaufsoffenen Sonntag. Weitere Informationen erhalten Sie bei Husum Tourismus. Mit dem Schnellbus Flensburg-Husum kommen Sie bequem und günstig ans Ziel!

Neue Busse für den Norden

Der 800. Bus von Iveco für DB Regio Bus wurde heute in Husum von Ronald Wachs, Key Account Manager im Vertrieb bei Iveco, an Thorsten Hinrichs, Niederlassungsleiter von Autokraft in Flensburg, übergeben.

Preisverleihung "Kein Kind ohne Sport"

Die Sportjugend Schleswig-Holstein zeichnete im November vier Sportvereine mit dem diesjährigen Förderpreis „Kein Kind ohne Sport!“ aus. Neben der Auszeichnung für ihr besonderes Engagement zugunsten sozial benachteiligter Kinder können sich die Vereine über eine zweckgebundene Förderung in Höhe von jeweils 2.000 Euro freuen.

Bitte beachten: Fahrplanwechsel am 11. Dezember 2016

Der diesjährige Fahrplanwechsel bringt kleinere und größere Änderungen im Busverkehr mit sich. Sie gelten ab Sonntag, 11. Dezember 2016. Bitte beachten Sie die neuen Fahrpläne, die an unseren Haltestellen ausgehängt sind.

Geänderte Linienführung: bessere Anbindung an den Zugverkehr – Änderungen im Schülerverkehr

Zum Fahrplanwechsel am 11. Dezember 2016 fahren die Busse im Bereich Kiel–Westensee / Schierensee und Kiel–Kronshagen / Achterwehr / Groß Königsförde auf einer geänderten Linienführung. Ziel der neuen Struktur sind ein kundenfreundlicheres Angebot und eine bessere Anbindung an den Zugverkehr.

Spitzenreiter beim großen ADAC Schulbus-Test

Am Montag, 24. Oktober 2016 veröffentlichte der ADAC die Ergebnisse eines großen Schulbus-Tests: In Schleswig-Holstein belegen Autokraft und Dithmarschenbus die ersten drei Plätze. Ein toller Erfolg für DB Regio Bus Nord!

Achtjähriger gewinnt Reisegutschein

Beim Gewinnspiel zur Autokraft Sommertour haben wir gefragt: Woran denken Sie bei dem Begriff „Autokraft“? Über 800 Einsendungen haben wir online sowie per Post erhalten. Zu gewinnen gab es einen Reisegutschein von Ameropa im Wert von 250 Euro.

Gewonnen hat der achtjährige Nico Roth aus Kiel, der bei dem Begriff Autokraft an einen großen roten Bus denkt, mit dem er gern zu seiner Oma nach Eckernförde fährt. Sie holt ihn dann aus Kiel ab und gemeinsam genießen Großmutter und Enkel die Fahrt und die schöne Aussicht aus dem Fenster. Beim Stadtteilfest in der Kieler Wik hat Anneke Borchert, Leiterin Angebotsplanung und Fahrgastmarkt von Autokraft in Kiel, den Gutschein an Nico und seine Mutter überreicht.

Wohin die Reise mit Ameropa gehen soll, wissen Nico und seine Mutter noch nicht. Sie wollen erst mal in Katalogen blättern und sich ein paar Ideen holen. Autokraft wünscht auf jeden Fall eine gute Reise und eine schöne Zeit!

Autokraft testet E-Bus bei Husumer Hafenfesttagen 2016

Unter dem Motto „Lautlos durch Husum“ bietet Autokraft während der Husumer Hafenfesttage einen Elektro-Bus. Am 6. und 7. August sind Fahrgäste mit dem modernen Fahrzeug zwischen Innenstadt und Hafen unterwegs. Testen Sie mit uns die Mobilität der Zukunft!

Preisverleihung bei Autokraft in Kiel

Kinder als Experten für das Kinder- und Jugendtelefon

Großes Hallo auf dem Betriebshof von Autokraft in Kiel-Wellsee: Am Mittwoch, 13. April 2016 waren rund 90 Kinder zu Gast, außerdem Sozialministerin Kristin Alheit und der Kinderschutzbund Schleswig-Holstein e.V. Grund des Besuchs: In der Reisebushalle fand die Preisverleihung zum Plakatwettbewerb des Kinderschutzbundes statt, den Autokraft unterstützt hat.

ALFA steht für „Anruf-Linien-Fahrten“. Ab dem 29. März 2016 sind Fahrgäste in der Gemeinde Ahrensbök damit flexibel und bedarfsgerecht unterwegs. Auf den Linien 5910 und 5911 werden weitere Fahrtmöglichkeiten angeboten. Zuvor fuhren dort überwiegend Schulbusse. Jetzt können Kunden vormittags, am späten Nachmittag und samstags zusätzlich einen Bus bestellen. Alle Anruf-Linien-Fahrten können auch in den Ferien bestellt werden.

Neuer Fahrplan im Schülerverkehr im Kreis Segeberg

Auf der Linie 7660 wird ab 1. März 2016 die Fahrzeit verbessert. Betroffen ist die Fahrt zur ersten Stunde. Die Anpassung erfolgte in Abstimmung mit dem Aufgabenträger für den ÖPNV im Kreis Segeberg. Anbei finden Sie die neuen Fahrzeiten.

Verändertes Ticket-Angebot für die Fahrt von Flensburg zum Hamburg Airport

Wir möchten Sie darüber informieren, dass ab dem 1. März 2016 das „Airport-Ticket“ für die Fahrt von Flensburg zum Hamburg Airport nicht mehr angeboten wird. Mit dem Ticket war es möglich, von Flensburg mit der Regionalbahn nach Neumünster zu fahren und dort in den KIELIUS umzusteigen.

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Technologie des Landes Schleswig-Holstein hat die Regionalbahn Schleswig-Holstein und die Autokraft GmbH mit Entscheid vom 16. Februar 2016 von dem Tarif entbunden. Grund für die Einstellung des „Airport-Tickets“ ist die stark gesunkene Nachfrage. Durch die Nutzung anderer Tarife können Fahrgäste die Relation Flensburg–Hamburg Airport weiterhin nutzen.

Weitere Informationen:

Hilfe vor Ort: Die Rollende Arztpraxis

Pilotprojekt im Kreis Herzogtum Lauenburg geht an den Start - Rollende Arztpraxis verbessert die Flüchtlingsversorgung auf dem Land.

NAH.SH-App lotst durch den Nahverkehr in Schleswig-Holstein

Mit einem Klick den nächsten Bus nach Hause finden oder unterwegs schnell checken, ob der Zug auch pünktlich kommt? Mit der kostenlosen App des schleswig-holsteinischen Nahverkehrs kann das jeder, der ein Smartphone besitzt.

Autokraft tauft drei neue Schnellbusse

Drei neue Schnellbusse der Autokraft sind am Donnerstag, 27. August 2015 auf dem Flensburger Südermarkt feierlich getauft worden. Die Patenschaften für die Busse übernahmen Dieter Harrsen, Landrat des Kreises Nordfriesland, Dr. Wolfgang Buschmann, Landrat des Kreises Schleswig-Flensburg sowie Simon Faber, Oberbürgermeister der Stadt Flensburg. Die neuen Busse verkehren auf den Linien Flensburg-Husum, Flensburg-Kappeln und Flensburg-Niebüll.

Schwarzfahren kostet ab 1. August 60 Euro

Seit 1. Juli 2015 kostet das Fahren ohne gültiges Ticket in den Bussen und Bahnen bundesweit 60 statt bisher 40 Euro.

Echtzeitauskunft mit kostenloser KIELIUS-App

Mit der neuen KIELIUS-App haben Sie die aktuellen Fahrzeiten des Airport-Busses immer im Blick. Der KIELIUS fährt bis zu 19 Mal am Tag von Kiel über Neumünster zum Hamburg Airport und zurück. In der App finden Sie alle Abfahrzeiten und können live auf einer Karte mitverfolgen, wo sich Ihr KIELIUS gerade befindet. So wissen Sie während der Fahrt immer ganz genau, wann Sie Ihr Ziel erreichen.

Großer Andrang bei Autogrammstunde mit dem THW Kiel

Die Kälte konnte die Fans am 16. Mai 2015 nicht abhalten: Schon eine halbe Stunde vor Beginn der Action-Autogrammstunde mit dem THW-Kiel bildete sich am KIELIUS-Zelt an der Schevenbrücke eine lange Schlange. Und das Warten hat sich gelohnt, denn die "Zebra"-Fans konnten neben gewöhnlichen Autogrammkarten echte Unikate ergattern. Linksaußen Rune Dahmke, Rückraumspieler Marko Vujin und Torwart Kim Sonne tauchten Handbälle in Farbe und versahen jedes von ihnen signierte KIELIUS-T-Shirt mit einem individuellen Ball-Abdruck.

Autokraft beteiligt sich an "Schleswig-Holstein. Der echte Norden"

Heute hat der Vorsitzende von DB Regio Bus Nord und Geschäftsführer der Autokraft, Andree Bach dem Minister für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Technologie des Landes Schleswig-Holstein, Reinhard Meyer, drei neu gestaltete Busse im Rahmen der Kampagne „Schleswig-Holstein. Der echte Norden“ vorgestellt.