Entdecke das UNESCO Welterbe Dolomiten

Die Dolomiten mit den Drei Zinnen, der Sellagruppe, dem Langkofel, Rosengarten, Latemar und dem Schlern – um nur einige der spektakulären Bergmassive zu nennen – sind unumstritten ein Paradies für Bergfreunde. Egal, ob Du das UNESCO Welterbe zu Fuß oder mit dem Rad erkundest – Du wirst unvergessliche Momente erleben. Das Besondere neben den markanten Gipfeln sind die großflächigen Hochalmen, die kristallklaren Bergseen und die urigen Täler. Das sind ideale Gegebenheiten für Radfahrer:innen und Mountainbiker:innen. Auch ohne eigenes Bike steht dem Spaß auf 2 Rädern dank eigener Radverleihe der Unterkünfte und gut ausgerüsteter Verleihcenter nichts im Weg.

Gastronomisch bieten die Dolomitenregionen auch einiges. Ob traditionelle Südtiroler Gerichte, alpin-mediterrane Köstlichkeiten oder eine herzhafte Pizza. Ein gutes Glas Wein rundet deinen Aktivtag ab. Nächtigen kannst Du in einer der zahlreichen Schutzhütten, einer Ferienwohnung, auf einem Bauernhof, einem Campingplatz oder in einem luxuriösen Hotel mit allen Annehmlichkeiten.

Eine Besonderheit von Südtirol ist die Mobilcard. Mit nur einem Ticket steht Dir ein weit verzweigtes öffentliches Nahverkehrsnetz zur Verfügung. Ob mit dem Zug, dem Bus oder einer Seilbahn – mach Dich auf den Weg und spüre die Anziehungskraft der Dolomiten.

© IDM Südtirol-Alto Adige/Andreas Mierswa

Deine Anreise mit der Bahn

  • Genieße schon während der Anreise mit dem Zug den Blick auf die imposanten Gipfel.
  • Am Bahnhof warten Transferdienste, die Dich direkt zur Unterkunft bringen. Vor Ort kannst Du mit der Mobilcard alle öffentlichen Verkehrsmittel nutzen. Hoch hinauf bringen Dich die Seilbahnen oder die eigene Muskelkraft.

Unsere vor-Ort-Tipps für Dich

Für Deinen Urlaub in den Dolomiten in Südtirol kannst Du zwischen zahlreichen Unterkünften wählen. Ob Hotel, Ferienwohnung oder familiengeführte Pension, ob Bergbauernhof oder Schutzhütte: Mit den richtigen Filtern und geprüften Bewertungen findest Du bestimmt die passende Unterkunft für Deinen Traumurlaub.  Die Dolomiten freuen sich auf Dich.

In Südtirol bist Du umweltfreundlich mit Bus und Bahn mobil. Höhergelegene Ortschaften oder Berge erreichst Du bequem mit der Seilbahn. Bus- und Bahnfahrpläne sind aufeinander abgestimmt. Täler, kleinere Orte und beliebte Ausflugsziele sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

An den Bahnhöfen oder Fernbushaltestellen in Südtirol oder an einem der umliegenden Flughäfen angekommen, ist mit einem Shuttle-Service auch für die letzten Kilometer bis zum Feriendomizil in Südtirol gesorgt.

Das Paradies für Bergfreunde mit den Bergformationen Drei Zinnen, Rosengarten und Latemar in Italien lädt zu vielen Aktivitäten in der Natur ein: Sommerrodelbahn, Bikeparks, Zipline, Bergsport- und Outdoorschulen, Paragleiten, Reiten, Fischen, Badeseen und Freibäder, Golf, Beachvolleyball und mehr.

Ob Mountainbike, Rennrad, Citybike oder E-Bike: In Südtirols Verleihstationen findet jeder das passende Bike. Auch an vielen Zug- und Busbahnhöfen kannst Du ganz bequem ein Fahrrad leihen und auch wieder zurückgeben. 

  • Radwege gesamt 2.500 Kilometer
  • Wanderwege gesamt 16.000 Kilometer

Im Urlaub das Auto stehen lassen und Südtirol umweltbewusst und entspannt entdecken. Dafür bieten viele Unterkünfte in den Ferienregionen ihren Gästen nachstehende Vorteilskarten, die nicht nur die persönliche Eintrittskarte für unvergessliche Urlaubserlebnisse ist, sondern auch die Leistungen der Mobilcard oder museumobil Card enthalten.

Die Karten kann man nicht kaufen, sondern sind bei den teilnehmenden Unterkunftsbetrieben im Zimmerpreis enthalten - sie werden vom Gastgeber direkt übergeben.

Lasse Deinen Blick schweifen – auf die Bergkulisse um die Seiser Alm, bei den Drei Zinnen, in Alta Badia oder Gröden. Ein unverwechselbares Panorama, nicht wahr?