IC und ICE-Nachtverbindungen

Nutzen Sie günstige IC und ICE-Nachtverbindungen mit dem Super Sparpreis ab 17,90 Euro und dem Sparpreis ab 21,50 Euro und verbringen Sie Ihre Reise komfortabel im Schlaf.

Ihre Vorteile

  • Kommen Sie entspannt an Ihrem Ziel an: Verbringen Sie Ihre Reise komfortabel im Schlaf
  • Mit dem Interrail-Pass reisen

Die häufigsten Fragen zu Reisen über Nacht im ICE und IC

Die nächtlichen Zugverbindungen der Produktkategorien IC und ICE sind nicht reservierungspflichtig.

Für Nachtverbindungen im HZPP - und MAVSTART Nachtzug sowie dem ÖBB Nightjet benötigen Sie eine gültige Reservierung. Bei der Buchung der Fahrkarte ist die Platzreservierung schon enthalten. Wenn Sie ohne Reservierung im MAV-START Nachtzug, dem ÖBB Nightjet oder dem HZPP Nachtzug reisen, müssen Sie im Zug nachträglich eine Reservierung erwerben. Zusätzlich fällt ein Entgelt für den Zugverkauf an.

Dies ist abhängig von der jeweiligen Zugverbindung. Auf einigen Zügen ist das Bistro/Restaurant zu Beginn und Ende der Fahrt für einen Abendsnack bzw. ein Frühstück geöffnet. Beachten Sie hierzu die Informationen in der Fahrplanauskunft.

Sie können die IC und ICE Nachtverbindungen auch mit dem Interrail-Pass nutzen. Sie müssen zudem nur einen Reisetag verwenden, wenn Sie mit einem direkten Nachtzug reisen, der nach 19 Uhr abfährt und nach 4 Uhr am Ziel eintrifft. 

Weitere Informationen zu Interrail

In den Nachtverbindungen mit IC und ICE gelten alle bekannten DB Fernverkehrsangebote ohne Zuschläge. Ihre BahnCard und Ihre DB Monatskarte werden anerkannt.