Aktuelles und Presse


Bleiben Sie auf dem Laufenden! Hier finden Sie aktuelle Pressemeldungen, Informationen zu unseren Sonderverkehren und Wissenswertes zu Weser-Ems-Bus.

Schwarzfahren kostet ab 1. August 60 Euro

Seit 1. Juli 2015 kostet das Fahren ohne gültiges Ticket in den Bussen und Bahnen bundesweit 60 statt bisher 40 Euro.

Mit Weser-Ems-Bus zum Altstadtfest in Jever

Auch in diesem Jahr bietet Weser-Ems-Bus zum Altstadtfest in Jever wieder Sonderbusse aus dem Umland an. Am Samstag, 08. August 2015 verkehren insgesamt vier Altstadtfest-Sonderlinien. Bewährt haben sich die Rückfahrten von der Haltestelle in der Schillerstraße (an der Brauerei). Alle Abfahrten erfolgen von dieser Haltestelle. Alle anderen Haltestellen im Stadtgebiet werden nicht bedient.

Kinder gestalten Fahrscheine

Belohnung für Kreativität: Die Verkehrsgemeinschaft Osnabrück (VOS) hat Erstklässler in den Zoo eingeladen. Die Schulklassen hatten bei einem Wettbewerb zur Gestaltung von Fahrscheinen für die Eltern von Schulanfängern gewonnen. Stolz zeigen die Kinder ihre Entwürfe. Sie werden auch auf die neuen Fahrplan-Bücher gedruckt, die im Herbst erscheinen.

Sonderfahrplan zum "Wochenende an der Jade"

Schiffe anschauen, Schiffe besichtigen, Segeltörns und Live-Musik - das alles bietet das "Wochenende an der Jade" in Wilhelmshaven. Am Samstag, 4. Juli 2015 bietet Weser-Ems-Bus einen Sonderbusverkehr zu der beliebten Veranstaltung an.

Mit dem Bus in die Ferienregion "Großes Meer" reisen

Ab Montag, 29. Juni 2015 bietet Weser-Ems-Bus in der Ferienregion "Großes Meer" wieder eine erweiterte Anbindung an den bestehenden Linienbusverkehr an. Dadurch kann die attraktive Region mit dem großen Niedermoorsee schnell mit den Bussen erreicht werden. Dieses Sommerangebot ist bis zum 28. August gültig.

Auf in die Ferien!

Für nur 32 Euro erlebt ihr mit dem SchülerFerienTicket die große Freiheit! Während der gesamten Sommerferien seid ihr in den Bussen und Bahnen der teilnehmenden Verkehrsunternehmen Niedersachsens unterwegs. Egal ob es ihr an den Strand, aufs Land oder in die große Stadt fahrt - überall gibt es viel zu entdecken!

Fahrkartenverkauf in Sulingen ab sofort bei VGH

Kunden aus Sulingen können ihre Tickets für Buslinien von Weser-Ems-Bus ab sofort im "Sulinger Reisebüro" der Verkehrsbetriebe Grafschaft Hoya (VGH) an der Bahnhofstraße 2 kaufen. Auch für Anfragen und Beratungswünsche stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Reisebüro gerne zur Verfügung.

Freie Ausbildungsplätze bei DB Regio Bus Nord

Bei der DB Regio Bus Nord sind zum 1. September 2015 für die Berufsausbildung zum KFZ-Mechatroniker und für die Fachkraft im Fahrbetrieb noch Ausbildungsplätze frei.

Ferienzeit ist femocard-Zeit im Landkreis Aurich!

Die Sommerferien zu Hause zu verbringen heißt nicht, dass es langweilig wird: Mit der femocard sind Schülerinnen und Schüler für nur 10,- Euro in allen Bussen im Landkreis Aurich und umzu unterwegs. So erleben sie aktive Ferien und kommen überall gut an: Im Freibad ebenso wie in der Skatehalle, beim Erlebnisgolfen oder auf dem Reiterhof! Die femocard gilt für Schülerinnen und Schüler bis 18 Jahre in den Sommerferien vom 23. Juli bis zum 2. September 2015.

Saisonstart am 1. Mai 2015: Mit dem FreizeitBus Natur erleben

Unter dem Motto „Fahr mit ins Blaue“ läutet der FreizeitBus der Verkehrsgemeinschaft Osnabrück (VOS) am 1. Mai die Ausflugssaison ein. An Sonn- und Feiertagen geht es bis zum 4. Oktober ab Osnabrück regelmäßig zu den schönsten Freizeitzielen der Region. Auf vier Routen - „Teuto-Region“, „Varus-Region“, „Dümmer-See“ und „Tecklenburg“ - sind Fahrgäste mit dem Bus bequem unterwegs. Verbinden Sie ganz einfach die umweltfreundliche Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel mit dem Naturerlebnis vor Ort!

Zukunftstag 2015 bietet Einblick in die Welt der Busse

Einen Blick hinter die Kulissen werfen und Einblicke in die Arbeitswelt gewinnen - das ist Ziel des Zukunftstags für Jungen und Mädchen. Am 23. April nutzten bei Weser-Ems-Bus 13 Mädchen und Jungen die Gelegenheit und lernten verschiedene Berufsbilder kennen, probierten sich beim Drahtbiegen aus und erfuhren viel Neues über die Busse. Eine wichtige Botschaft: Ob Praktikum oder Ausbildungsplatz, bei Weser-Ems-Bus gibt es viele Möglichkeiten für die berufliche Zukunft!

Symbole sollen für mehr Mobilität sorgen

In den Fahrplänen der Buslinie 412 ist nun zu sehen, wann ein Niederflurbus eingesetzt wird.

(PDF, 874KB)

Linie 412 bietet verstärkt Niederflurbusse an

Service-Erweiterung soll ab Herbst 2015 auch auf die Linien in Richtung Aurich und Emden übertragen werden.

(PDF, 543KB)

Gut getaktet - Mit der Linie 745 zwischen Oyten und Achim

Mit dem 2. Februar 2015 verbessert sich die ÖPNV-Anbindung der Gemeinde Oyten in Richtung Achim wesentlich, denn dann verkehren die Busse zwischen Oyten, Busbahnhof und Achim, Markt-Schmiedeberg im 2h-Takt zusätzlich zum bestehenden Angebot. Insgesamt wird das Verkehrsangebot der Linie 745 um 13 Fahrten an Schul- und Ferientagen sowie weitere 6 Fahrten an Ferientagen ausgeweitet. In der morgendlichen und abendlichen Hauptverkehrszeit wird der Takt auf eine Stunde verdichtet.

Regio Bus Nord engagiert sich für 10. bundesweiten Vorlesetag

Im Einsatz für Kinder: Es hat Spaß gemacht - und brachte ein Rekordergebnis. Beim bundesweiten Vorlesetag 2013 lasen mehr als 80.000 Menschen in der ganzen Republik aus ihren Lieblingsbüchern vor – und begeisterten auf diese Weise Millionen kleine und große Zuhörer. Zu dem großen Erfolg beigetragen hat auch DB Regio Bus. Denn: In der Hermann-Ehlers-Schule in Oldenburg hatte neben dem Regionalleitungs-Vorsitzenden Alexander Möller auch Personalchef Frank Priewe zum Buch gegriffen und Kinder für Bücher und Geschichten begeistert.

Ausgeschlafene steigen um

Umsteigeraktion:
Am 27. Februar kürte Jan Enzensberger, Niederlassungsleiter von Weser-Ems-Bus, die Gewinner der Umsteigeraktion „Ausgeschlafene steigen um“ im Hotel Stadt Aurich. Die 20 Gewinner wurden für ihre Bereitschaft zum Umsteigen mit jeweils einer Monatskarte der Linie 410/411 geehrt.

Komm, fahr mit MIA!

Das neue ABO-Ticket im VBN - Die bequemste Art Bus & Bahn zu fahren.

Busfahrer von Eltern und Kindern der Linteler Schule gelobt

In Vertretung der Eltern der Schulkinder der Linteler Schule in Norden, wendete sich Thomas Teichert mit einem Schreiben an die Mitarbeiter der Weser-Ems-Busverkehr GmbH in der Niederlassung Aurich. Erstklassiges Lob gilt dem Busfahrer Ralf Lamenta. Er wird von den Eltern als vorsichtiger, vorausschauender, immer freundlicher Busfahrer bezeichnet, der durch seine vorbildliche Fahrweise die Kinder sicher zur Schule bringt.

Weser-Ems-Bus und die AG “EMS“ belohnen das Tragen der Warnwesten

Für die 2. Klasse der Grundschule Hinte ging es heute Morgen zusammen mit Lehrern und Betreuern zu einem ganztägigen Klassenausflug nach Borkum. Sie waren vom Verkehrssicherheitsforum als „fleißigste Warnwestenträger“ ausgezeichnet worden und hatten den Ausflug gewonnen. Möglich machte die Überfahrt Herr Oltmanns von der AG “EMS“, der dafür die Schiffstickets zur Verfügung stellte. Damit die Klasse direkt ab Hinte fahren konnte, spendete die Firma Weser-Ems-Bus den passenden Bustransfer zum Emder Außenhafen und abends zurück.

Für 2,- Euro mit der Buslinie 350 die Geheimnisse des Ammerlands entdecken

Urlauber fahren günstiger: Für Ammerland-Besucher mit Gästekarte kostet eine Fahrt in vielen Buslinien der Region nur 2,- Euro pro Person und Strecke. Die Linie 350 bringt Sie dafür quer durchs Ammerland von Westerstede über Bad Zwischenahn ins nahe Oldenburg. Eine Vielzahl von Freizeitangeboten liegen entlang der Strecke, bequem und günstig erreichbar ohne PKW.