SchöneFerienTicket NRW


Ganz NRW für für den unschlagbar günstigen Preis von 28,- Euro in den Winterferien!

Erhältlich ist das SchöneFerienTicket NRW an allen DB-Automaten, an den Verkaufsstellen der DB jeweils 14 Tage vor Ferienbeginn und gleich hier online.

Gültigkeit Die SchöneFerienTickets NRW gelten jeweils während der Sommerferien, bzw. der Oster-, Herbst- oder Winterferien in Nordrhein-Westfalen an allen Tagen ohne Einschränkung. Fällt der Ferienbeginn auf einen Montag, so gilt das SchöneFerienTicket NRW bereits vom vorhergehenden Samstag an. Fällt das Ferienende auf einen Freitag oder einen Samstag, so gilt das SchöneFerienTicket NRW bis 3 Uhr des auf den Sonn- oder Feiertag vor Schulbeginn folgenden Tag.
Berechtigte SchöneFerienTickets NRW berechtigen eine Person zu beliebig häufigen Fahrten im gesamten Geltungsbereich des NRW-Tarifes. Sie sind nicht auf andere Personen übertragbar und gelten nur für den Inhaber. Sie müssen den Namen und das Geburtsdatum des Inhabers enthalten und eigenhändig mit Kugelschreiber oder mit Tinte unterschrieben sein. Eine unentgeltliche Mitnahme weiterer Personen ist ausgeschlossen.

Zum Erwerb von SchöneFerienTickets NRW sind berechtigt:
• Personen ab 6 bis einschließlich 15 Jahren sowie,
• Schüler bis einschließlich 20 Jahren

Personen, die während des Geltungszeitraumes 6 Jahre alt werden, erhalten das SchöneFerienTicket NRW bereits vom 1. Geltungstag an. Personen, die während des Geltungszeitraumes 21 Jahre alt werden, erhalten das SchöneFerienTicket NRW für die gesamte Geltungsdauer. Bei Schülern ab 16 Jahren gilt der Schülerausweis (bzw. eine besondere Bescheinigung) als Berechtigungsausweis, der während der Benutzung des SchöneFerienTicket NRW mitzuführen und auf Verlangen dem Betriebspersonal vorzuzeigen ist. Schülerausweise, die für das zuvor abgelaufene Schuljahr gelten, werden als Berechtigungsausweis bis zum Ende der Geltungsdauer des SchöneFerienTickets NRW anerkannt. Als besondere Bescheinigungen im Sinne der Tarifbestimmungen gelten Schulbescheinigungen sowie Abschluss- bzw. Abgangszeugnisse für das bereits abgelaufene Schuljahr.
Geltungsbereich In allen Verbundverkehrsmitteln, in denen ein nordrhein-westfälischer Verbund- oder Gemeinschaftstarif angewendet wird (ausgenommen spezielle Übergangstarife in benachbarte Verkehrsräume wie z. B. AVV-Heerlen) sowie auf den Strecken laut Anhang 1c der Tarifbestimmungen des NRW-Tarifes.
Gültigkeit 20.12.2014 - 06.01.2015
Besonderheiten Das SchöneFerienTicket NRW wird auf den Inhaber ausgestellt. Es ist nur gültig, wenn es den Namen und das Geburtsdatum des Inhabers enthält und vor der ersten Fahrt mit Tinte oder Kugelschreiber eigenhändig unterschrieben ist. Der Schülerausweis muss während der Fahrt mitgeführt werden und ist auf Verlangen dem Betriebspersonal vorzuzeigen. Auf Nachfrage muss sich der Inhaber ausweisen können.
Das SchöneFerienTicket NRW ist nicht übertragbar.

Das SchöneFerienTicket NRW bringt dich während der Ferien

  • mit allen Bussen, städtischen Bahnen, S-Bahnen, Regionalbahnen und Regional-Express-Zügen,
  • durch ganz NRW,
  • für den unschlagbar günstigen Preis von 28,- Euro in den Oster-, Herbst- und Winterferien und für 58,- Euro während der gesamten Sommerferien