Von der Talstation der Hochriesbahn zur Hochrieshütte


Die Anreise mit der Bahn ist bequem und günstig mit dem Bayern-Ticket. Außerdem hier: Unsere Empfehlung für das beste Ausflugswetter.

Hütte

Start/Ziel: Bahnhof Rosenheim
Gehzeit: 4:30 Std.
Schwierigkeit: leicht
Höhenmeter: 750 m
Leichte Bergwanderung auf Wanderwegen, zum Teil schmaleren Steigen.

Den Hochriesberg in den Chiemgauer Alpen können Sie gerne auch Rosenheimer Hausberg nennen, denn das ist er. Er wird zu allen Jahreszeiten gern besucht, jetzt sind Sie an der Reihe. Erst geht’s ganz bequem mit der Bahn nach Rosenheim, von dort mit dem Bus nach Grainbach und zur Talstation der Hochriesbahn (für den ersten Teil nehmen Sie den Sessellift). Zur Mittelstation in 910 Metern Höhe gelangen Sie über einen Fahrweg. Halten Sie sich rechts zur Moserbodenalm. Dort angekommen, wandern Sie in grob südliche Richtung durch den Moserboden und in steilem Zickzack hinauf zu den Seitenalmen. Jetzt noch auf den Gipfelrücken der Hochries und rüber zum Gipfel. In der Hochrieshütte auf 1.569 Metern wartet schon eine wohlverdiente Erfrischung auf Sie.

Abwärts geht’s über die östliche Strecke: zunächst nordöstlich über den Kamm Richtung Riesenhütte bis zu einem Sattel, dann nach links/Norden abbiegen und steil auf dem Steig durch den Wald hinablaufen. Weiter unterhalb haben Sie die Wahl: Entweder nehmen Sie den bequemeren Weg über die Ebersberger Alm oder Sie entscheiden sich für den direkten Steig zurück zur Mittelstation.

Anreise

Für Ihre Anreise haben wir in unserer Reiseauskunft den Bahnhof zum Start Ihrer Wanderung sowie die Fahrt mit Nahverkehrszügen bereits voreingestellt. So erhalten Sie gleich alle Verbindungen, mit denen Sie unsere günstigen Tickets nutzen können.

Reiseauskunft

Länder-Ticket, Gruppe 5 Personen

Bayern-Ticket

1 Tag durch die Region. Für 23 Euro + 4 Euro je Mitfahrer. Auch als Handy-Ticket!

Jetzt buchen!

Schönes-Wochenende-Ticket

Schönes-Wochenende-Ticket

Preiswert reisen am Wochenende: Fünf Leute. Ein Tag. 44 Euro.

Jetzt buchen!

Einkehrtipp

Hochrieshütte (DAV), ganzjährig geöffnet

Bei welchem Wetter?

Unsere Ausflüge machen immer Spaß!