Von Farchant zur Esterbergalm und weiter zum Wank


Die Anreise mit Bahn ist bequem und günstig mit dem Bayern-Ticket. Außerdem hier: Unsere Empfehlung für das beste Ausflugswetter.

Esterbergalm

Start/Ziel: Bahnhof Farchant / Bahnhof Garmisch-Partenkirchen
Gehzeit: etwa 5 bis 6 Stunden
Anforderung: Mäßige Steigung, kinderfreundliche Wanderwege

Zunächst geht es auf der Bahnhofstraße entlang bis zur Loisach-Brücke. Hier biegt man rechts ein und läuft weiter über die Esterbergstraße zum Werdenfelser Warmbad.

Vom Parkplatz am Werdenfelser Warmbad geht man ein Stück zurück bis ein Fahrweg nach rechts abzweigt, der nach wenigen Metern in den Wald hinein und zu einem schmalen Pfad führt. Dieser windet sich in vielen Kehren leicht ansteigend durch den Bergwald. Nach etwa einer Stunde erreicht man in 1.090 Meter Höhe den Fahrweg, der von der Wankseilbahn kommt. Diesem folgt man nach links (Nordosten). Ab der Wegbiegung nach Osten führt ein geteerter Weg ein kurzes Stück steil bergauf. Hat man dieses, etwas anstrengende Stück hinter sich gelassen, erreicht man den Wankgraben zwischen Wank und Hoher Fricken, an dessen höchster Stelle - bei einem auffallenden Felsbrocken - der Weg zu den höchsten Gipfeln der bayerischen Voralpen abzweigt. Gemütlich wandert man auf der breiten und ebenen Schotterstraße noch einen Kilometer weiter, bis man die Alm erreicht.

Der Aufstieg von der Esterbergalm erfolgt meist im Schatten, bietet aber auf ganzer Strecke einen herrlichen Blick auf den Hohen Fricken und das Estergebirge, dessen Reize auf vielen anderen Wegen oft vernachlässigt werden. Um die Tour abzukürzen, kann man bequem mit der Wankbahn wieder ins Tal fahren (letzte Talfahrt 17 Uhr). Auf dem Abstieg vom Gipfel geht man über die Gamshütte und das Franziskanerkloster St. Anton. Hier wird der heilige Antonius verehrt, der Partenkirchen einst vor den Tirolern im spanischen Erbfolgekrieg beschützt haben soll. Aus dieser Legende entwickelte sich eine Wallfahrtstradition, die noch heute aufrecht erhalten wird.

Anreise

Für Ihre Anreise haben wir in unserer Reiseauskunft den Bahnhof Farchant sowie die Fahrt mit Nahverkehrszügen bereits voreingestellt. So erhalten Sie gleich alle Verbindungen, mit denen Sie unsere günstigen Tickets nutzen können.

Wandertaxi vor Ort

Taxi Bader (Oberau) 08824/8079

Reiseauskunft

Bayern-Ticket

1 Tag durch die Region. Für 23 Euro + 5 Euro je Mitfahrer. Auch als Handy-Ticket!

Jetzt buchen!

Schönes-Wochenende-Ticket

Preiswert reisen am Wochenende: Ab 40 Euro plus 4 Euro je Mitfahrer. Auch als Handy-Ticket!

Jetzt buchen!

Informationen

Öffnungszeiten: Ganzjährig, November geschlossen.
Mittwoch Ruhetag.

Tel: 08821/3277

Bei welchem Wetter?

Unsere Ausflüge machen immer Spaß!