Regio-Ticket Bayern - Als Online-Ticket buchbar!


1 Person, 100 Kilometer. Für nur 11,50 Euro!

junge Frau im Regionalzug

Sie möchten zur Schnäppchenjagd, das Gesparte aber nicht gleich wieder für die hohen Benzinkosten ausgeben? Ihr Sportverein spielt in der Nähe, oder Einkäufe und Arztbesuche sind in Ihrer Nachbarstadt zu erledigen? Oder Sie wollen Ihre bayerische Heimat von ihren schönsten Seiten kennen lernen?

Dann sollten Sie das neue Regio-Ticket Bayern für Ihre Bahnreise nutzen. Damit kommen Sie preiswert, umweltfreundlich und bequem an Ihr Ziel. Ganz ohne Stress und Stau.

Jetzt als Online-Ticket in unserer Reiseauskunft buchbar: Einfach gewünschten Abfahrts- und Ankunftsort eingeben und buchen. Bitte beachten Sie, dass Ihre Wunschstrecke nicht über 50 km lang sein soll, damit Sie das Regio-Ticket angezeigt bekommen.
Das Ticket ist an allen DB Automaten für 11,50 Euro erhältlich, für 2,- Euro mehr mit persönlicher Beratung in den DB Reisezentren und DB Agenturen.

auf allen Strecken der DB AG in Bayern für Verbindungen bis 50 km hin und 50 km zurück. Der Abfahrtsbahnhof muss in Bayern liegen.
am Geltungstag, Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 3 Uhr des Folgetages, Samstag, Sonn- und Feiertag ganztägig.
in der zweiten Wagenklasse in allen Zügen des Nahverkehrs der DB AG (IRE,RE,RB und S-Bahn), außerdem in den Zügen der EB (Erfurter Bahn), VBG (Vogtlandbahn + alex-Züge), BRB (Bayerische Regiobahn) und, BLB (Berchtesgadener Land Bahn), ag/as (agilis Eisenbahngesellschaft), ag (agilis Verkehrsgesellschaft), von/ nach Kufstein sowie Salzburg, auf der Außerfernbahn (Vils (Gr) - Reutte (in Tirol) - Ehrwald Gr)) im Verkehr von/ nach Deutschland (nicht innerösterreichischer Binnenverkehr)
in Bayern in Zügen folgender im Rahmen des Tarifverbandes der Bundeseigenen und Nichtbundeseigenen Eisenbahnen (TBNE) kooperierenden Eisenbahnen:
• der Vogtlandbahn (Hof –Regensburg; Marktredwitz –Schirnding)
• den alex-Zügen der Vogtlandbahn (Hof-Regensburg-München –Oberstdorf/Lindau, Schwandorf-Furth i. Wald)
• den Verkehrsmitteln der Erfurter Bahn GmbH (EB) auf den Schienenstrecken (Ebenhausen (Unterfr.) –Gemünden (Main); Schweinfurt Hbf - Ebenhausen (Unterfr.) –Mellrichstadt Bahnhof; Schweinfurt Hbf –Schweinfurt Stadt)
• Bayerischen Regiobahn GmbH (Augsburg-Oberhausen –Weilheim –Schongau) und (;Augsburg-Hochzoll –Ingolstadt - Eichstätt Stadt)
• Berchtesgadener Land Bahn (Berchtesgaden –Freilassing)
agilis Eisenbahngesellschaft (Regensburg - Ingolstadt - Donauwörth - Günzburg – Ulm; Regensburg – Landshut; Passau - Plattling - Regensburg - Neumarkt(Oberpf))
.. agilis Verkehrsgesellschaft (Ebern - Bamberg – Ebermannstadt; Bad Rodach - Lichtenfels - Bayreuth – Weiden; Bad Steben - Hof - Helmbrechts – Münchberg; Bayreuth - Marktredwitz – Hof; Hof Hbf - Selb Stadt; Bayreuth – Weidenberg)
in Baden-Württemberg bis Ulm Hbf (im Verkehr von und nach den bayerischen Orten Thalfingen, Oberelchingen und Unterelchingen).
in Baden-Württemberg nur, wenn der Abgangsbahnhof in Bayern liegt, also z.B. bis Ulm, Bad Mergentheim oder Wangen i. Allgäu
nur für Fahrten, die außerhalb eines Verkehrsverbundes beginnen oder enden.
  • Das Regio-Ticket Bayern gilt für eine Person, Kinder bis einschließlich 5 Jahre fahren umsonst mit.
  • Das Ticket gilt bis nach Baden-Württemberg (Ulm Hbf) und Österreich (auf der Außerfernbahn von und nach Kufstein sowie Salzburg Hbf)

Online-Ticket buchen!

Übersichtskarte

Die Verkehrs-Verbünde im Überblick (PDF, 2.75MB) Mit Genehmigung der DB Netz AG, I.NVT 5 (K) vom 10. 05. 2011.

Get Acrobat Reader

Um PDF-Dateien anzuzeigen oder auszudrucken, benötigen Sie den kostenlosen Adobe Reader. Klicken Sie hier um den Adobe Reader herunterzuladen.