Mit „Kids on Tour“ reisen Kinder ohne Eltern – aber sicher mit Begleitung

Alleinreisende Kinder

Manchmal können die Eltern oder Großeltern nicht mit auf Reisen gehen. Kein Problem, denn alleinreisende Kinder sind bei der Bahn bestens aufgehoben. Die Begleiter der Bahnhofsmission gewährleisten während der gesamten Bahnreise eine durchgehende und sichere Begleitung von Kindern im Alter zwischen 6 und unter 15 Jahren, die ohne Eltern reisen.

Und: Langweilig wird die Fahrt bestimmt nicht! Die gut gefüllten „Kids on Tour“-Spielekoffer sorgen für Unterhaltung und Zeitvertreib während der Fahrt. Und außerdem: Was gibt es Spannenderes als die erste Reise ohne Eltern und den Blick durchs Fenster auf die vorbeirauschende Landschaft?

Als Erziehungsberechtigter rufen Sie einfach spätestens 7 Werktage vor der Reise die Service-Nummer der Bahn 0180 6 99 66 33 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf) an und sichern so eine durchgehende und sichere Begleitung Ihres Kindes mit „Kids on Tour“ während der Reise. Auch am Sonntag können Sie bis 22:00 Uhr für die kommende Woche buchen.

Nennen Sie nach der Begrüßung einfach nur das Stichwort: „Betreuung“ und Sie werden umgehend mit einem unserer kompetenten MitarbeiterInnen verbunden. Dort melden Sie Ihren Wunsch auf eine Reisebegleitung für Ihr Kind an.

Alternativ können Sie direkt eine Online-Anfrage stellen und Sie werden dann zur Buchung von einem Mitarbeiter angerufen.

Wir sind täglich von 06:00 bis 22:00 Uhr für Sie erreichbar.

„Kids on Tour“ ist ein Serviceangebot der Deutschen Bahn in Kooperation mit der Bahnhofsmission. Die Begleitperson der Bahnhofsmission ist pädagogisch geschult und bestens auf ihre Aufgabe vorbereitet. Maximal fünf Kinder reisen mit einer Begleitperson zusammen. Werden es mehr, wird eine weitere Begleitperson eingesetzt. So erhält Ihr Kind die notwendige Aufmerksamkeit.

Unsere Servicezentrale organisiert zusammen mit der Bahnhofsmission die Übernahme am Startbahnhof, die Begleitung während der Reise und die Übergabe am Zielbahnhof. Als Erziehungsberechtigter erhalten Sie alle wichtigen Unterlagen (u.a. auch einen Vertrag, der relevante Rahmenbedingungen rechtlich absichert und von Ihnen unterschrieben werden muss) per Post zugesandt. Ein Muster des Vertrages finden Sie zum Download auf dieser Seite.

Die Begleitung durch „Kids on Tour" kostet zusätzlich zur Kinderfahrkarte 30 Euro pro Strecke. Bitte beachten Sie, dass zum 1. August 2014 das Begleitungsentgelt für allein reisende Kinder von 30 Euro auf 35 Euro angepasst wird. Parallel wird zum 1. August 2014 bei „Kids on Tour“ der Geschwisterrabatt für gemeinsam reisende Geschwisterkinder eingeführt. Sie zahlen nach wie vor nur 30 Euro pro Kind.

Die Bezahlung kann mit Kreditkarte oder per Lastschrift erfolgen. Der Kunde erhält für den gebuchten Service einen gedruckten Buchungsbeleg, den das Kind zusätzlich zur Kinderfahrkarte mit sich führt.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei „Kids on Tour" um ein kontingentiertes Angebot handelt. Wir empfehlen daher eine frühzeitige Buchung durch den Erziehungsberechtigten.

Zugbindung

Für die Buchung von „Kids on Tour" gilt die Zugbindung. Das heißt, Sie legen sich mit der Buchung auf eine bestimmte Zugverbindung an einem bestimmten Tag fest.

Erstattung und Umtausch

Der Begleitservice kann telefonisch bei der Servicezentrale im Rahmen des verfügbaren Platzkontingentes und unter Berücksichtigung der Vorbuchungsfrist von 7 Werktagen umgebucht werden. Eine Erstattung des Begleitungsentgelt ab dem 1. Geltungstag ist ausgeschlossen. Für die gebuchten Fahrkarten gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Deutschen Bahn AG.

Hinweise

Die einzelnen Stationen und Reisezeiten gelten an Freitagen und Sonntagen. An Ostern und Pfingsten bieten wir aufgrund vielfachen Kundenwunsches nicht die Sonntage als Reisetage an, sondern den Ostermontag bzw. Pfingstmontag.

Der Ein- und Ausstieg von allein reisenden Kindern ist jeweils an den genannten Stationen entlang der Strecken möglich.

Da z. B. Kinder getrennt lebender Eltern am Freitag nach der Schule zum anderen Elternteil reisen und am Sonntagnachmittag wieder die Heimreise antreten, werden alle "Kids on Tour"- Verbindungen zwischen Mittag und dem frühen Abend angeboten. Die Zugverbindungen sind auch für Ferienbesuche von z. B. den entfernt wohnenden Großeltern bestens geeignet.

Bitte beachten Sie, dass es aufgrund außerordentlicher Vorkommnisse zu Beeinträchtigungen des Fahrplans kommen kann. Bei unserer Servicezentrale werden Sie über aktuelle Verkehrsmeldungen sowie eventuell geänderte Fahrplandaten informiert.

Informationen zu den aktuell angebotenen Strecken für diesen Service erhalten Sie über die Servicezentrale unter 0180 6 99 66 33 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf). Öffnungszeiten täglich von 6 bis 22 Uhr.

Karte Streckenverbindungen

Strecken & Info zum Download

Streckenverbindungen (PDF, 97KB) Gültig bis 13.12.2014

Streckenkarte (PDF, 1.45MB)

Mustervertrag (PDF, 38KB)

Bild mit Kindern

Unsere Partner

Wir bedanken uns bei nachstehend genannten Partnern für die Ausstattung der Spielekoffer zur Begleitung der Kinder während der Zugfahrt und für die Giveaways.
CARLSEN Verlag
Der deutsche CARLSEN Verlag wurde 1953 gegründet. Von Pappen- und Beschäftigungsbüchern über Bilderbücher bis hin zur erzählenden Kinder- und Jugendliteratur reicht die Bandbreite des Verlagsprogramms. Neben PETZI und PIXI sind die LESEMAUS, CONNI und EMiL starke Marken im Programm für Kinder von drei bis acht Jahren. www.carlsen.de
Coppenrath Verlag GmbH & Co. KG mit dem reiselustigen Hasen "Felix"
Felix, der reiselustige Hase hat fast schon die ganze Welt gesehen. Mal reist er mit einem Luftballon, er startet eine Rakete oder er steigt in die Bahn. Einmal am Ziel angekommen lernt er die unterschiedlichen Menschen und Kulturen kennen. Dabei erfährt er spannende Dinge, über die er im Felix-Club berichtet. Außerdem hält er Spiele für dich bereit, du kannst dir Malvorlagen ausdrucken oder an einem gewinnspiel teilnehmen. Schau doch mal vorbei!

Weitere Informationen unter www.felixclub.de
edding AG
Langlebig, vielseitig, ausdrucksstark, kreativ: Für diese Werte steht der edding Konzern. Gegründet wurde das Unternehmen 1960 von Carl-Wilhelm Edding und Volker Detlef Ledermann. Bereits das erste Produkt - der legendäre Allround-Marker No.1 wurde zu einem Vorbild für Generationen von Markern. Inzwischen ist aus dem einstigen Zwei-Mann-Betrieb ein weltweit agierendes Unternehmen mit rund 600 Mitarbeitern und einem Konzernumsatz von 116,5 Mio Euro (2012) geworden. Die Produkte des Konzerns werden heute in über 110 Ländern der Erde vertrieben. Vom klassischen Permanentmarker über Spezialprodukte wie den CD- oder Reinraummarker bis hin zu Produkten für Heimwerker und Kreative: Über 150 Produkte hat edding® im Sortiment. Neben edding® - der Premium-Marke für Marker und Schreibgeräte - operiert das Unternehmen weltweit auch mit der Marke Legamaster. Mit praxisnahen Produkten der visuellen Kommunikation wie z. B. interaktiven Systemen, Flipcharts und Whiteboards, ist auch Legamaster erfolgreich am Markt etabliert.

www.edding.com
Egmont Ehapa Verlag
Der Egmont Ehapa Verlag wurde 1951 als Tochter der dänischen Mediengruppe Egmont gegründet. Inzwischen haben die beliebtesten Comic-Kultfiguren der Welt - von Micky Maus bis Asterix - hier ihr verlegerisches Zuhause gefunden. Mit seinen Kinder- und Jugendzeitschriften ist Egmont Ehapa in Deutschland Marktführer und gilt unbestritten als der Experte für junge Zielgruppen in Deutschland.
Erlebnismuseen am Rhein
Wie wird Schokolade hergestellt? Wie lebten die Römer am Rhein? Wie funktioniert ein MP3-Spieler und wo wurde der berühmte Neanderthaler entdeckt? Dies und vieles mehr verraten die 18 Erlebnismuseen am Rhein! Mit abwechslungsreichen Ausstellungen, einem bunten Workshop-Programm, den Museumsfesten und Geburtstagsprogrammen kommen kleine und große Entdecker voll auf ihre Kosten.
Alle Informationen über die Erlebnismuseen am Rhein, einen Veranstaltungskalender, Ausflugstipps rund um die Museen, einen Prospektservice und vieles mehr gibt es auf www.erlebnismuseen.de.
Glückschuh Verlag
Der Glückschuh Verlag für Kinder wurde im März 2011 von der Journalistin und Autorin Dorothea Flechsig gegründet. Er produziert Bücher, Bilderbücher und Hörbücher für Kinder mit Forschergeist, Geschichten, die sich liebevoll, nachdenklich und spannend mit Gesellschaft und Umwelt auseinandersetzen. Die bekanntesten Figuren sind „Petronella Glückschuh“ und die sprechende Fledermaus „Sandor“. Bücher aus dem kleinen unabhängigen Verlag wurden mehrfach ausgezeichnet. U.a. von der Akademie für Kinder- und Jugendliteratur.

www.glueckschuh-verlag.de
Karl-May-Verlag
Der Karl-May-Verlag wird seit über 90 Jahren, jetzt in dritter Generation von der Gründerfamilie Schmid geführt. Inklusive Taschenbüchern und Lizenzausgaben wurden von Karl Mays Gesammelten Werken, die derzeit 88 Bände zählen, rund 80 Millionen Exemplare verlegt. Karl-May-Bücher wurden bisher in über 40 Sprachen übersetzt. Karl May ist der meistgelesene Schriftsteller deutscher Sprache.
Kosmos Verlag
Der KOSMOS Verlag ist ein Medienunternehmen im Herzen Stuttgarts, der sich Tradition und Moderne gleichermaßen verpflichtet fühlt.
Das Programm umfasst ein breites Spektrum: Ratgeber, Naturführer, Sachbücher, Kochbücher, Kinder- und Jugendbücher, Spiele, Experimentierkästen, E-Books, Apps und DVDs; darunter bekannte Marken wie Die drei ???, Die Siedler von Catan, Was blüht denn da? und die KOSMOS Experimentierkästen.

www.kosmos.de
Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland
Die Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland in Bonn bietet als Haus für Wechselausstellungen seit 1992 ein abwechslungsreiches Programm von nationaler und internationaler Bedeutung. Die Ausstellungen behandeln Themen aus den Bereichen Kunst, Kulturgeschichte, Wissenschaft und Technik und lockten bisher mehr als 16 Millionen Gäste aus aller Welt nach Bonn. Ebenso werden Führungen und Workshops sowie Veranstaltungen unterschiedlichster Art für verschiedene Alters- und Interessengruppen angeboten. www.bundeskunsthalle.de
Ravensburger
Ravensburger ist seit Jahrzehnten über Deutschland hinaus in vielen Ländern Europas bekannt. Das blaue Dreieck findet sich auf rund 20 Millionen Produkten, die jedes Jahr in über 50 Ländern verkauft werden. Alle Arten von Unterhaltungsmedien sind darunter, vom Buch über Spiele und Puzzles bis zu Bastelprodukten und einem Freizeitpark. www.ravensburger.de
Senckenberg Naturmuseum
Lebendige Geschichte und Infotainment für die ganze Familie
Das Senckenberg in Frankfurt am Main zählt zu den größten Naturkundemuseen Deutschlands und bietet viele sehenswerte Exponate aus den Bereichen Biologie und Geologie. Senckenberg lässt die Geschichte lebendig werden – mit den beeindruckenden Dinosaurier-Skeletten, mit der Anakonda, der wahrscheinlich größten Schlange der Welt, die sogar ein Wasserschwein unzerkleinert verschlingt und mit „Lucy“, dem ältesten fast kompletten Skelettfund eines Australopithecus afarensis, der wahrscheinlich vor 3,2 Millionen Jahre in Ostafrika lebte.

Taschenlampenführungen, Kinderführungen, Sonderausstellungen – das Senckenberg Naturmuseum ist immer einen Besuch wert.
Mehr Informationen erhalten Sie unter www.senckenberg.de,, Tel. 069 75420.
Städel Museum
Das Städel Museum, direkt am Mainufer gelegen, zählt zu den wichtigsten Kunstmuseen der Welt. Es präsentiert hochkarätige Kunstwerke vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Herausragende Gemälde von Botticelli, Dürer, Rembrandt, Vermeer, Monet, Beckmann, Picasso, Yves Klein oder Francis Bacon werden durch einen reichen Bestand an Zeichnungen, Graphiken und Skulpturen ergänzt. Große international beachtete Sonderausstellungen prägen außerdem das Profil des Hauses. Mit einem architektonisch einzigartigen Anbau wird das Städel Museum zur Zeit erweitert.

Städel Museum
Schaumainkai 63
60596 Frankfurt am Main
www.staedelmuseum.de
VTech
VTech - einfach mehr als Spielzeug

VTech Lernspielprodukte werden entwickelt und abgeleitet aus der Anwendung führender Technologien. Diese zielen auf die Bedürfnisse und Wünsche der Kinder und deren Eltern ab.
Ob Baby, Kleinkind oder Schulkind - wertvolle Lerninhalte werden in spielerischer Form entsprechend der altersgemäßen Fähigkeiten vermittelt. Für die Lerninhalte aller Geräte sind die Produktentwickler des deutschen VTech-Teams verantwortlich, die eine pädagogische Ausbildung haben.

VTech ist ein global tätiger Konzern mit weltweit ca. 20.000 Mitarbeitern in 11 Niederlassungen. 1992 wurde die deutsche Niederlassung in Filderstadt gegründet.
Weitere Informationen unter:www.vtech.de
Auch Sie möchten "Kids on Tour" als Sponsor unterstützen? Bitte wenden Sie sich an:
DB Vertrieb GmbH
P.DVE (M)
Stephensonstrasse 1
60326 Frankfurt/Main.
Logo Bahnhofsmissionen

Bahnhofsmissionen

Manchmal gerät das Leben aus der Spur. Dann brauchen Menschen Hilfe. Die Bahnhofsmissionen helfen jedem. Sofort. Ohne Anmeldung, ohne Voraussetzung und gratis. Bahnhofsmissionen