Fahrradmitnahme im City Night Line

Entdecken Sie Top-Radtouren in fernen Regionen. Morgens gut ausgeschlafen aus dem Zug steigen und schon kann die Tour starten. Auf vielen City Night Line-Verbindungen ist die Fahrradmitnahme gegen Kauf einer Fahrradkarte möglich. Die Stellplätze sind reservierungspflichtig.

Fahrräder aller Kategorien werden ohne spezielle Verpackung gegen einen Transportpreis von 10,- Euro (auf innerdeutschen Strecken 9,- Euro bzw. 6,- Euro mit BahnCard) befördert. Internationale Fahrradkarten werden akzeptiert. Transport von Tandems und Anhängern ist im Allgemeinen möglich. Die kostenlose Reservierung im Voraus ist Pflicht. Bei ausländischen Bahnen kann der Preis für die Internationale Fahrradkarte variieren.

Der City Night Line besteht häufig aus mehreren Zugteilen, die unterschiedlich Ziele anfahren. Während der Nacht werden bei einigen Linien die unterschiedlichen Zugteile entsprechend ihres Zielortes neu zusammengestellt. Achten Sie bitte darauf, dass Sie und Ihr Gepäck sich zu diesem Zeitpunkt im richtigen Zugteil aufhalten.

Näheres erfahren Sie bei DB Verkaufsstellen, über die Service-Rufnummer 0180 6 99 66 33 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf) oder unter www.bahn.de/citynightline.

City Night Line-Verbindungen mit Fahrradbeförderung.

Jetzt herunterladen (PDF, 25KB)