Mit der Bahn einfach und bequem in die Schweiz!

Stressfrei- ohne Stau und ohne Vignette

Mit dem Europa-Spezial reisen Sie bereits ab 39 Euro in die Schweiz. Von grenznahen Bahnhöfen, wie Freiburg und Stuttgart sogar schon ab 19 Euro.
Über 35 Direktverbindungen bringen Sie täglich nach Basel, Bern, Interlaken, Zürich und Chur. So sind Sie zum Beispiel in 3 Stunden von Stuttgart in Zürich. Auch von Berlin, Frankfurt über Karlsruhe fahren Sie direkt nach Bern oder Interlaken und von da aus geht es bequem weiter in das Berner Oberland. Weitere Umsteigeverbindungen und die Mobilität vor Ort bieten Ihnen vielfältige Möglichkeiten die Schweiz zu entdecken.

Oder reisen Sie über Nacht: Der City Night Line bringt Sie im Schlaf-, Liege- oder Sitzwagen unter anderem aus Hamburg, Nordrhein-Westfalen, Berlin und Sachsen komfortabel bis nach Basel oder Zürich.

  • Ab 39 Euro in der 2. Klasse
  • Ab 69 Euro in der 1. Klasse
  • 25% Rabatt mit der BahnCard 25
  • Als Online-Ticket auf bahn.de buchbar
  • Für viele Verbindungen als Handy-Ticket buchbar
  • Kinder / Enkelkinder unter 15 Jahren reisen kostenfrei mit – sie müssen nur auf dem Ticket der Eltern / Großeltern beim Kauf eingetragen werden.
Konditionen
Preis: 2. Klasse ab 39 Euro* (einfache Fahrt).
1. Klasse ab 69 Euro* (einfache Fahrt).

* auf bestimmten grenznahen Verbindungen auch schon günstiger
Buchungszeitraum: bis auf Weiteres
Reisezeitraum: bis auf Weiteres
Vorkaufsfrist: Frühestens 91 Tage und spätestens 3 Tage vor dem Reisetag.
Bis zum 13.12.2014 bis 1 Tag vor dem Reisetag buchbar. Bei Reisen durch Österreich gelten weiterhin 3 Tage Vorkaufsfrist.
Geltungsdauer: 15 Tage. Bitte buchen Sie die Hin- und Rückfahrt getrennt, wenn die Rückfahrt mehr als 15 Tage nach der Hinfahrt stattfindet.
Strecke: Grenzüberschreitende Strecken zwischen Deutschland und der Schweiz.
Produkte: ICE, IC/EC oder City Night Line (zzgl. Reservierung für die gewünschte Komfortkategorie) mindestens auf einer Teilstrecke. Vor- und Nachlauf in Nahverkehrszügen der DB sowie in parallel verkehrenden NE-Nahverkehrszügen ist zugelassen.
Zugbindung: Ja.
Fahrkarte: Gilt für die einfache Fahrt.
(Buchung von Hin- und Rückfahrt möglich)
Umweg: Keine Umwege möglich.
Wagenklasse: 1. und 2. Klasse.
BahnCard-Rabatt/RAILPLUS: Mit der BahnCard 25 erhalten Sie 25% Rabatt je Richtung.
Mitfahrer-Rabatt: Nein.
Familienkinder kostenlos: Eigene Kinder bis einschließlich 5 Jahre (kein Eintrag auf der Fahrkarte erforderlich)
Eigene Kinder/Enkelkinder im Alter bis unter 15 Jahre in Begleitung mindestens eines eigenen Eltern/Großelternteiles reisen kostenfrei mit, wenn für mindestens einen Erwachsenen der „Europa-Spezial“-Fahrpreis bezahlt wurde. (Eintrag auf der Fahrkarte erforderlich).
Kinder-Ermäßigung:
Alleinreisende Kinder zahlen den halben Erwachsenen-Fahrpreis.
Alleinreisende Kinder bis einschließlich 5 Jahren reisen kostenlos.
Umtausch/Erstattung: Erstattung oder Umtausch sind gegen ein Entgelt von 15 Euro bis einen Tag vor dem 1. Geltungstag der Fahrkarte möglich. Ab dem 1. Geltungstag ist eine Erstattung ausgeschlossen.
Es besteht die Möglichkeit, bereits ab 6 Euro eine DB-Spar- und Spezialpreis-Versicherung abzuschließen, die Sie gegen die Rücknahmegebühren absichert bzw. mit der der Fahrkartenpreis bei Rücktritt aus versichertem Grund erstattet werden kann. Zudem ist es möglich, am ersten Geltungstag der Hin- bzw. Rückfahrt - gegen Aufzahlung des Differenzbetrages zum Normalpreis - für die Strecke des regulierenden Beförderers (im Zug zum Bordpreis) und einem zusätzlichen Bearbeitungsentgelt von 15 Euro je Fahrschein und Fahrtrichtung, den „Europa-Spezial“-Fahrschein für einen anderen Zug auf der gesamten Reisestrecke gültig zu schreiben.

Möchten Sie Fahrscheine, die nicht als Online-Ticket, sondern als herkömmliche Fahrkarte gebucht wurden, umtauschen oder erstatten lassen und enthält der Fahrschein reservierungspflichtige Produkte (z. B. Expressbus Nürnberg – Prag), müssen Sie sowohl den Fahrschein als auch die zugehörige Platzreservierung vorlegen.
Besonderheiten: Die Fahrkarten zum Angebot Europa-Spezial gelten nur für die eingetragenen Tage und Züge (Zugbindung).
Solange der Vorrat reicht. Der Grenzübertritt darf nur in einem gebuchten DB Fernverkehrszug erfolgen. Kann als einfache Fahrt oder als Hin- und Rückfahrt gebucht werden.

Entdecken Sie die Schweiz
Die Schweiz bietet mit ihrer faszinierenden Bergwelt, den lebendigen Städten und der vielfältigen Kultur für jeden Reiseanlass abwechslungsreiche Erlebnis- und Erholungsmöglichkeiten. Die Berge der Schweizer Alpen sind schneesicher und ideale Gegenden für alle Wintersportarten. Unter den 48 über 4.000 m hohen Bergen sind wohl das Matterhorn und die Dufourspitze die bekanntesten Gipfel. Auch im Sommer ist das Land mit seiner traumhaften Landschaft, den zahlreichen Seen und interessanten Städten wie Bern oder Zürich immer eine Reise wert.

Reisetipp Bern
Die zauberhafte, mittelalterliche Altstadt gehört seit 1983 zu den Weltkulturerbestätten der Unesco und hat bis heute ihren malerischen Charme bewahrt. Alle Sehenswürdigkeiten liegen nah beieinander und sind zu Fuss, per Tram oder Bus in Kürze zu erreichen.
Besonders sehenswert sind der Zytglogge-Turm (Zeitglockenturm), das Rathaus und das Bundeshaus mit dem Bundesplatz sowie die Marzilibahn, die kürzeste Standseilbahn Europas. Außerdem finden Sie hier das Einsteinhaus – Albert Einstein lebte und arbeitete von 1903 – 1905 in Bern und entwickelte hier die berühmte Relativitätstheorie.

Reisetipp Zürich
Zürich bietet als Erlebnismetropole am Wasser mit Sicht auf die Alpen eine einzigartige Mischung aus Kultur und Lifestyle. Über 50 Museen und mehr als 100 Galerien, das lebendige Nachtleben, die See- und Flussbäder mitten in der Stadt und Spaziergänge auf dem Uetliberg sind mögliche Programmpunkte für einen erlebnisreichen Aufenthalt in Zürich. Die Finanzmetropole bietet zudem umfangreiche Shoppingmöglichkeiten, insbesondere in der Bahnhofstraße finden Sie exklusive Boutiquen, Uhrengeschäfte, Feinkost und natürlich die großen schweizerischen Banken.