Häufige Fragen zu Gruppenreisen

Reiseplanung & Buchung

Ab wie viel Personen kann ich eine Gruppenreise buchen?
Eine Gruppe&Spar Fahrkarte kann sowohl im Nah- als auch im Fernverkehr ab 6 zahlenden Personen (Erwachsene oder Kinder) gebucht werden.
Was unterscheidet das Angebot Gruppe&Spar von anderen Gruppenangeboten?
Bei Gruppe&Spar handelt es sich um eine reine Transportleistung von A nach B ohne zusätzliche Leistungen wie Transfers, Unterkunft etc.
Angebote für Bahngruppenreisen mit Zusatzleistungen (Pauschalreisen) Klassenfahrten & Gruppenreisen
Für welche Klasse kann man Gruppe&Spar-Fahrkarten erhalten?
Sie erhalten Gruppe&Spar-Fahrkarten in der 1. und 2. Klasse.
Kann man Gruppe&Spar-Fahrkarten auch im Zug lösen?
Nein, dieses Angebot kann nur vor der Abreise gebucht werden.
Sie möchten eine Gruppenreise planen, kalkulieren und buchen?
Bis zu 12 Monaten vor dem Reisetag können Sie eine Gruppe&Spar-Fahrkarte mit An-/oder ab 3 Monate vor Reistag mit Vollzahlung buchen.

Im Fernverkehr bieten wir Ihnen außerdem die Möglichkeit einer Optionsbuchung:

- Frühestens 12 Monate vor Reisetag bis spätestens 3 Monate vor Reisetag (vorausgesetzt
die Fahrplandaten sind im Verkaufssystem)
- Kostenfrei
- Pro Richtung maximal eine Optionsbuchung
- Umwandlung in An-/Vollzahlung innerhalb 10 Tagen, da sonst eine automatische
Stornierung erfolgt.

Darüber hinaus können für Gruppen ab 6 Personen die Preise und die Verfügbarkeit von Gruppe&Spar-Angeboten bequem online prüfen.
Bei Gruppen ab 49 Personen verwenden Sie bitte das Anfrageformular
Sie planen eine Gruppenreise 12 Monate im Voraus?
Sind die Fahrplandaten noch nicht im Verkaufssystem vorhanden, disponieren wir gerne Ihre Gruppe im Fernverkehr auf Basis des zurzeit gültigen Fahrplans bis zu 12 Monate vor der Abreise. Sie erhalten von uns dann eine verbindliche Rabattzusage.
Fragen Sie zu dieser Möglichkeit bitte bei Ihrer Verkaufsstelle nach.
Wie kann ich bei der Bahn punkten, wenn ich eine Gruppenreise buche?
Wenn Sie eine Gruppe&Spar-Fahrkarte buchen und selbst an der Gruppenreise teilnehmen erhalten Sie für den Gesamtpreis der von Ihnen gebuchten Gruppenreise die volle bahn.bonus-Prämienpunktezahl. Mit bahn.bonus können Sie sich attraktive Prämien rund um die Bahn, Hotels, und vieles mehr sichern. Für die Teilnahme an bahn.bonus ist lediglich eine einmalige kostenlose Registrierung erforderlich. Gesammelt werden die Punkte auf Ihrer BahnCard oder mit der kostenlosen bahn.bonus-Card. Bitte beachten Sie, dass die Gutschrift nur auf eine sammelberechtigte Karte möglich ist. bahn.comfort-Punkte werden bei Gruppenreisen nicht gutgeschrieben. www.bahn.de/bahnbonus

Preise & Ermäßigungen

Wie viel Ermäßigung bekomme ich bei einer Gruppe&Spar-Fahrkarte?
Im Fernverkehr können Sie einen Rabatt von 30 %, 40 %, 50 %, 60 % oder 70 % auf den Normalpreis erhalten. Die Höhe des Rabatts ist abhängig von der Verfügbarkeit.

Faustregel: Je flexibler Sie in der Reiseplanung, desto größer die Ermäßigung!

Im Nahverkehr erhalten Sie immer 50% Rabatt auf den Normalpreis. Bitte beachten Sie aber: Wenn Ihre Gruppe Nahverkehrszüge im Vor- oder Nachlauf einer Reise mit dem Fernverkehr nutzt, gelten die Ermäßigungen des Fernverkehrs für die gesamte Strecke.
Welchen Preis müssen Kinder zahlen?
Kinder von 6 bis einschließlich 14 Jahren zahlen immer den halben Preis eines erwachsenen Teilnehmers. Kinder unter sechs Jahren reisen kostenlos, sollten aber angemeldet und gegebenenfalls bei der gebührenpflichtigen Platzreservierung berücksichtigt werden.

Platzreservierung & Anmeldepflicht

Was muss ich beachten, wenn ich für meine Gruppe Sitzplätze buchen möchte?
Wir wollen, dass Sie und Ihre Gruppe Ihr Reiseziel so komfortabel wie möglich erreichen. Unsere Züge bieten Ihnen generell viel Platz – aber der ist leider nicht unbegrenzt. Damit möglichst niemand stehen muss – und mit Rücksicht auf unsere zahlreichen anderen Fahrgäste, gelten bei der DB folgende Anmelde- und Reservierungsbedingungen:
In Fernverkehrszügen ist zur Gruppe&Spar-Fahrkarte eine Sitzplatzreservierung für alle Teilnehmer erforderlich! Diese kostet pro Person 2 EUR in der 1. und 2. Klasse für max. zwei Züge je Fahrtrichtung. Kostenlos mitreisende Kleinkinder (0-5 Jahre) sind von der Reservierungspflicht befreit. Wünschen Sie dennoch eine Sitzplatzreservierung für ihr Kleinkind, so können Sie diese für 4,50 Euro hinzu buchen.

Bitte beachten Sie: Bei Umbuchungen auf Kundenwunsch (anderer Tag oder anderer Zug) wird das Entgelt für die Sitzplatzreservierung nicht erstattet. Es wird dann ein weiteres Reservierungsentgelt erhoben.

In Nahverkehrszügen ist eine feste Sitzplatzreservierung nur auf bestimmten Linien möglich. Generell besteht für Gruppen bis 20 Personen eine sogenannte Mitnahmezusage.

Folgende Gruppen müssen spätestens 7 Tage (über die Service-Nummer bis spätestens 14 Tage) im Voraus angemeldet werden:

- alle großen Gruppen ab 21 Personen
- Gruppen mit Fahrrädern oder Rollstuhlfahrern bereits ab 6 Personen
Für Schulklassen und Kindergartengruppen wird auch bei einer Gruppengröße bis 20 Personen eine Anmeldung empfohlen. Fragen Sie zu dieser Möglichkeit bitte bei Ihrer Verkaufstelle nach!

Bei Buchung einer Gruppe&Spar-Fahrkarte wird die Anmeldung automatisch von Ihrer Verkaufstelle vorgenommen. Zusammen mit Ihren Reiseunterlagen erhalten Sie dann eine Anmeldebestätigung in der, sofern im gewünschten Nahverkehrszug eine Sitzplatzreservierung möglich ist, die Lage der Plätze genannt wird.
Kann ich Plätze im Bordrestaurant für meine Gruppe reservieren?
Ja. Bitte beachten Sie aber, dass nicht jeder Fernverkehrszug ein Bordrestaurant führt. Weitere Informationen unter Gastronomischer Service für Gruppen

Bezahlung

Was muss ich bei der Buchung anzahlen?
Die Höhe der Anzahlung richtet sich nach dem jeweiligen Angebot, das Sie gebucht haben.
Die Anzahlung beträgt im Binnenverkehr 10% des Gruppe&Sparpreises, jedoch mindestens 50,- Euro und im Internationalenverkehr 20% des Gruppe&Sparpreises.
Bei unseren Pauschalangeboten aus dem Programm Der Schöne Tag oder DB-Klassenfahrten gelten für Anzahlungen teilweise abweichende Regelungen. Klassenfahrten & Gruppenreisen
Wann muss der Rest gezahlt werden?
Wenn Sie bei der Buchung eine Anzahlung geleistet haben, muss die Restzahlung bis 7 Tage vor Abreise (bei Buchung über die Service-Nummer bis spätestens 4 Wochen) erfolgen.
Wenn Sie Ihre Gruppe&Spar-Fahrkarte kurzfristig – innerhalb von 7 Tagen vor Abreise – buchen – wird der gesamte Fahrpreis sofort in einer Summe fällig.
Wie kann ich bezahlen?
Wir akzeptieren alle gängigen Zahlungsmittel (Bargeld, EC-Karte, Kreditkarte).
Bitte beachten Sie die Zahlungsbedingungen Ihrer Buchungsstelle!
Bei Buchung über Servicerufnummer: Zahlung per Überweisung, Lastschrift oder Kreditkarte möglich.

Stornierung & Umbuchung

Sie möchten Ihre Gruppe&Spar-Fahrkarte stornieren?
Stornierungen sind nur bis 7 Tage vor der Reise möglich. Anschließend nicht mehr.
Bis 7 Tage vor Abreise berechnen wir dafür eine Stornierungsgebühr in Höhe von 30 EUR je Fahrkarte. Bitte beachten Sie, dass Reservierungen nicht erstattet werden können. Für Aufpreise gelten gesonderte Stornobedingungen des jeweiligen Angebotes.
Sie müssen auf einen anderen Tag oder einen anderen Zug umbuchen?
Umbuchungen sind nur bis 7 Tage vor der Reise möglich. Anschließend nicht mehr.
Bis 7 Tage vor Abreise können Sie Ihre Fahrkarte für 15 EUR umbuchen. Für die neue Buchung gelten die am Umbuchungstag gültigen Konditionen. Bitte beachten Sie, dass Reservierungen nicht umgebucht werden können. Für Aufpreise gelten gesonderte Umbuchungsbedingungen des jeweiligen Angebotes.
Was ist zu beachten, wenn sich die Zahl der Reisenden verringert?
Teilstornierungen sind nur bis 7 Tage vor der Reise möglich. Anschließend nicht mehr.
Pro zurückgetretenem Teilnehmer wird eine Stornogebühr von 5 EUR (max. 30 EUR) je Fahrkarte erhoben. Bitte beachten Sie, dass Reservierungen nicht erstattet werden können. Für Aufpreise gelten gesonderte Stornobedingungen des jeweiligen Angebotes.
Was ist zu beachten, wenn Ihre Reisegruppe kurzfristig größer wird?
Kein Problem! Zubuchungen im Fernverkehr sind solange möglich, wie Kontingente zu den gleichen Konditionen des Gruppe&Spar-Preises vorrätig sind. Alternativ können zusätzliche Teilnehmer andere DB-Angebote nutzen. Fragen Sie zu dieser Möglichkeit bitte direkt bei Ihrer Verkaufstelle nach!

Allgemeines

Was ist ein Fernverkehrszug und ein Nahverkehrszug?
Fernverkehrszüge:
Die Zugkategorien ICE, EC, IC, TGV und Thalys (nur innerhalb Deutschlands)

Nachtzüge: CNL, EN und D-Zug (Nutzung gegen Aufpreis)

Nahverkehrszüge:
Die Zugkategorien RE, RB, IRE, S-Bahn (+ weitere Zugkategorien anderer Eisenbahnen im Nahverkehr).

Wichtig für Ihre Reiseplanung: Sobald eine Teilstrecke mit einem Fernverkehrszug gefahren wird, gelten die Bestimmungen des Fernverkehrs für die gesamte Reise (auch für den Vor- und Nachlauf in Nahverkehrszügen).
Was heißt Zugbindung?
Ihre günstige Gruppe&Spar-Fahrkarte ist im Fernverkehr generell an die gebuchten Fernverkehrszüge gebunden. Die Zugnummern sind auf der Fahrkarte vermerkt: Diese „Zugbindung“ gilt für InterCityExpress (ICE), Intercity (IC), Eurocity (EC) und Nachtzüge wie CityNightLine (CNL), EuroNight (EN) oder D-Zug (D)
Im Nahverkehr besteht diese Zugbindung prinzipiell nicht – beachten Sie aber bitte gegebenenfalls die Anmeldepflicht.
Was ist zu beachten, wenn Sie sich nicht an die Zugbindung halten?
Dann ist für die jeweilige Strecke der Normalpreis (ohne Anrechnung der Gruppe&Spar-Fahrkarte) nachzuzahlen.
Ausnahme: Bei Zugverspätungen oder verpassten Anschlüssen gilt Ihre Gruppe&Spar-Fahrkarte selbstverständlich ohne Aufpreis auch für spätere Verbindungen.

Gepäck

Können wir unser Gepäck auch aufgeben?
Ja! Wer unterwegs die Hände frei haben möchte, kann Koffer und auch Sondergepäck wie Rollstühle oder Sportgeräte als Kuriergepäck versenden. Den Haus-zu-Haus-Service bietet die DB in Zusammenarbeit mit Hermes innerhalb Deutschlands, sowie nach Österreich, Luxemburg, Südtirol und in die Schweiz an.
Detaillierte Informationen: Kuriergepäck

Was ist bei einer Fahrradmitnahme zu bedenken?
Gruppen ab 6 Personen, die ihre Fahrräder mitnehmen möchten, sind anmelde- bzw. reservierungspflichtig, da in den Zügen nur eine begrenzte Anzahl von Stellplätzen zur Verfügung stehen. Beachten Sie, dass im ICE grundsätzlich keine Fahrräder befördert werden.
Alternativ können Fahrräder auch als Kuriergepäck versandt werden. Fahrrad als Kuriergepäck

Versicherung: Rundum sorglos reisen

Gibt es für Gruppen eine Reiserücktrittskostenversicherung?
Ja! Sie können beim Kauf Ihrer Gruppenfahrkarte eine Gruppenreiseversicherung genannt „Rundum-Sorglos-Gruppenschutz“ abschließen. Diese beinhaltet die Reiserücktritts-, Reiseabbruchversicherung ohne Selbstbehalt.
Bitte fragen Sie bei der Buchung nach maßgeschneiderten Angeboten!
Noch Fragen? Sprechen Sie uns an!

Kontakt

Sie möchten eine Gruppenreise organisieren, benötigen jedoch noch weitere Informationen über die speziellen Angebote der Bahn für Gruppen?
Neben den Informationen auf www.bahn.de stehen Ihnen auch die Mitarbeiter der DB Reisezentren und DB Agenturen sowie die Servicenummer der Bahn - 0180 6 99 66 33 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf) zur Verfügung.

Gerne kommen wir auch für ein persönliches und unverbindliches Informationsgespräch zu Ihnen. Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit einem kompetenten Kundenberater für Gruppenreisen vor Ort. Zur Terminvereinbarung: Terminvereinbarung

Weitere Informationen zu unseren Kundenberatern Kundenberater
Was ist ein Kundenberater vor Ort?
Deutschlandweit haben wir unsere mobilen Kundenberater vor Ort. Der kostenlose Service unserer Kundenberater beinhaltet die Beratung, die Organisation und die Buchung für Ihre Gruppenfahrt, gern auch persönlich vor Ort in Ihrer Schule oder Ihrem Verein. Direkten Kontakt können Sie über unser Anfrageformular mit Ihrem persönlichen Kundenberater vor Ort aufnehmen. Anhand Ihrer eingetragenen Postleitzahl wird das Formular direkt zugeordnet.
Kundenberater

Pauschalangebote der DB

Welche weiteren Angebote für Gruppen gibt es auf www.bahn.de noch?
Als einer der größten deutschen Veranstalter von Klassenfahrten und Jugendgruppenreisen bietet die DB ein umfangreiches Pauschalreiseprogramm, aus dem Sie wählen können.
Bei DB Klassenfahrten haben Sie die Möglichkeiten in einem Schritt Ihre komplette Gruppenreise zu organisieren, egal ob Sie den Zug, Bus oder einen Flug anreisen möchten. Die Komplettangebote beinhalten die An- und Abreise, Übernachtung und weitere Zusatzleistungen, die wir Ihnen auch gern individuell zusammenstellen.
Weitere Informationen zur Buchung unsere Übernachtungsangebote/ Pauschalangebote Klassenfahrten & Gruppenreisen

Möchten Sie nur einen Tagesausflug machen und suchen noch das passenden Programm finden Sie eine Vielzahl an Ideen und Möglichkeiten bei:
Der Schöne Tag
Deutschland erleben