Paris - Stadt der Liebe und der Mode


Paris ist eine Stadt mit vielen Gesichtern: Ein Traumziel für Verliebte, ein Dorado für Modefans, ein Paradies für Feinschmecker...

Paris, Marco  / pixelio.de

Welches Paris möchten Sie entdecken?

Zum Einstieg ein Spaziergang vom Triumphbogen über die Champs-Elysées, die "schönste Avenue der Welt"? Luxusgeschäfte, elegante Restaurants und Cafés reihen sich hier aneinander. Dann durch die Tuilerien, den königlichen Park, geht es anschließend zum Louvre.

Nicht nur der Mona Lisa wegen lohnt sich ein Besuch des Museums. Weiter geht es über den Pont Neuf zur mittelalterlichen Kathedrale Notre Dame. Oder zuerst auf den Eiffelturm, wegen des besseren Überblicks?

Paris_Bildpixel / Pixelio.de

Das schönste Stadtviertel ist das noch recht ursprünglich gebliebene Marais mit seinen prachtvollen Stadtpalästen und der königlichen Place des Vosges, doch auch das frühere Künstlerviertel Monmatre ist sehr stimmungsvoll. Kleine Pausen zwischendurch kann man in eleganten Straßencafés oder im Bistro einlegen.

Zum Entspannen laden außerdem zahlreiche schöne Parks, wie der Jardin du Luxembourg ein, in denen sich sonntags die Pariser zum Picknick treffen. Wer von Ruhe und Sehenswürdigkeiten genug hat, frönt dem Kaufrausch in den Galéries Lafayette, die allein wegen ihrer prunkvollen Kuppel einen Besuch wert sind. Wer sich auf den Rhythmus dieser pulsierenden Stadt einlässt, wird sicher wiederkommen!

Reisen Sie bequem von Stadt zu Stadt

Start Zugname Fahrradtransport Verkehrt letztmalig am:
Berlin Perseus ja 11.12.2014
Hamburg Andromeda nein 11.12.2014
München Cassiopeia ja 11.12.2014

Unser Tipp: Buchen Sie eine Nacht in einem der vielen Timhotels in Paris und genießen Sie ein kostenloses Frühstück für die erste Nacht. Einfach bei der Buchung das Stichwort "City Night Line" angeben und beim Check-in den Fahrschein an der Hotelrezeption vorweisen. Wir wünschen „Guten Appetit“.

Timhotel Paris