Aktuell liegen uns folgende Meldungen für Nordrhein-Westfalen vor:

RE 4, RB 20 und RB 33. Oberleitungsstörung im Raum Aachen

Erstmeldung (Stand: 8. Februar 2016, 19:47 Uhr)

Aufgrund einer Oberleitungsstörung im Raum Aachen kommt es zu erheblichen Verspätungen, Teilausfällen und Haltausfällen zwischen Aachen und Düsseldorf durch Umleitungen.

1. Aktualisierung (Stand: 8. Februar 2016, 20:05 Uhr)

Züge der Linie RB 33 enden und beginnen in Kohlscheid.
Zwischen Kohlscheid und Aachen besteht Fahrmöglichkeit mit der RB 20.
Zwischen Herzogenrath und Aachen besteht Fahrmöglichkeit mit der RE4 und der RB 20.

2. Aktualisierung (Stand: 8. Februar 2016, 21:57 Uhr)

In Kürze wird die Strecke zwischen Kohlscheid und Aachen für etwa eine Stunde für Oberleitungsarbeiten komplett gesperrt.
Züge der Linie RB 20 aus Richtung Alsdorf endet und beginnen in Herzogenrath.
Züge der Linie RB 20 aus Richtung Stolberg endet und beginnen in Aachen Hbf.
Züge der Linie RB 33 enden und beginnen in Kohlscheid.




RE 4: Aachen – Herzogenrath – Mönchengladbach – Düsseldorf – Wuppertal – Hagen – Dortmund
RE 4: Dortmund – Hagen – Wuppertal – Düsseldorf – Mönchengladbach – Herzogenrath – Aachen

RB 20: Geilenkirchen (HVZ) / Eschweiler St. Jöris - Alsdorf-Annapark – Herzogenrath - Aachen - Stolberg Altstadt / Düren
RB 20: Stolberg Altstadt / Düren - Aachen – Herzogenrath - Alsdorf-Annapark - Geilenkirchen (HVZ) / Eschweiler St. Jöris

RB 33: Mönchengladbach – Krefeld – Duisburg – Wesel
RB 33: Wesel – Duisburg – Krefeld – Mönchengladbach


Informieren Sie sich kurz vor der Fahrt über Ihren Zug im DB-Navigator oder unter www.bahn.de/ris bzw. mobil unter http://mobile.bahn.de/ris

Twitter: www.twitter.com/regio_nrw



Letzte Aktualisierung: 08.02.2016 22:00 Uhr - TP West

Sonderzüge zwischen Altweiberdonnerstag und Rosenmontag

Auch in diesem Jahr setzen wir zusätzliche Züge ein, um unsere Narren zu den Hochburgen vom Karneval zu bringen.

Sonderzüge auf der Linie RE 1

Weitere Informationen zum Download

Sonderzüge auf der Linie RE 8 und RB 27

Weitere Informationen zum Download

Sonderzüge von verschiedenen Linien aus ganz NRW

Weitere Informationen zum Download

Sonderzüge auf der Linie S 6

Weitere Informationen zum Download

Sonderzüge auf der Linie S 11

Weitere Informationen zum Download

Sonderzüge auf der Linie S 13/S 19

Weitere Informationen zum Download

Letzte Aktualisierung: 08.02.2016 22:00 Uhr - TP West

RE 11 und S 3: Informationen nach Brand im Stellwerk Mülheim.

Stand: 13.12.2015

Sehr geehrte Fahrgäste,

nach dem Stellwerkbrand in Mülheim-Styrum gibt es weitere Verbesserungen seit dem Fahrplanwechsel am Sonntag, den 13. Dezember 2015:

Die Züge der RE 1, RE 2, RE 6 und S 1 fahren den Regelweg ohne Einschränkungen und mit allen Halten.
Die Züge der RE 11 und S 3 fahren wie folgt:

____________________________________________________________________________________________________________________

RE 11: Mönchengladbach – Krefeld – Duisburg – Essen – Dortmund – Hamm

Die Züge der RE 11 werden weiterhin zwischen Duisburg Hbf und Dortmund Hbf in beide Richtungen umgeleitet.
Ersatzhalte sind Herne und Gelsenkirchen Hbf. Die Halte Mülheim (Ruhr) Hbf, Essen Hbf, Wattenscheid und Bochum Hbf entfallen. Die Züge ab Hamm fahren 7 Minuten früher ab.

Reisealternativen für Fahrgäste der Linie RE 11:
Steigen Sie bitte in Duisburg Hbf oder Dortmund Hbf in die Züge der RE 1, RE 2, RE 6 oder S 1 um. Mit diesen Zügen erreichen Sie die Halte:
(von Duisburg Hbf =>) Mülheim (Ruhr) Hbf <=>Essen Hbf <=> Wattenscheid <=> Bochum Hbf (<= von Dortmund Hbf).

Alternativ können Sie Ihre Reiseziele auch wie folgt erreichen:
Reisende mit dem Ziel Essen Hbf nutzen bitte ab Gelsenkirchen die Linie RB 42, S 2, RE 2 nach Essen Hbf.
Reisende mit dem Ziel Wattenscheid nutzen bitte ab Gelsenkirchen Hbf die Straßenbahn 302 -> "August-Bebel-Platz" oder Bus 389.
Reisende mit dem Ziel Bochum Hbf fahren bis Herne und dort weiter mit der U-Bahn U35.

Weitere Informationen zum Download

____________________________________________________________________________________________________________________

S 3: Oberhausen – Mülheim (Ruhr) – Essen – Hattingen (Ruhr)

Der Zug fällt zwischen Oberhausen Hbf und Essen Hbf in beide Richtungen aus.
Zwischen Oberhausen Hbf und Mülheim (Ruhr) Hbf ist ein Schienenersatzverkehr mit Bus mit allen Halten der S 3 eingerichtet.
Zwischen Mülheim (Ruhr) Hbf und Essen Hbf verkehren die Züge der S 1, RE 1, RE 2 und RE 6.

Der Ersatzfahrplan der Linie S 3 wird ab dem 13.12. um zwei zusätzliche Busfahrten an Samstagen und Sonntagen erweitert. Es handelt sich hierbei um die Fahrten 4:53 Uhr und 5:23 Uhr ab Mülheim Hbf in Richtung Oberhausen Hbf.

Weitere Informationen zum Download

Informationen zu den Lageplänen der Bushaltestellen für den Schienenersatzverkehr der S 3:

Mülheim (Ruhr) Hbf

Weitere Informationen zum Download

Mülheim-West

Weitere Informationen zum Download

Mülheim-Styrum

Weitere Informationen zum Download

Oberhausen Hbf

Weitere Informationen zum Download

Informieren Sie sich kurz vor der Fahrt über Ihren Zug im DB-Navigator oder unter www.bahn.de/ris bzw. mobil unter http://mobile.bahn.de/ris

In der Live-Auskunft bzw. Live-Auskunft mobil erhalten Sie eine Übersicht der Züge, die auf Ihrer Strecke fahren. Züge, die ausfallen, werden in der Live-Auskunft nicht angezeigt. Twitter: www.twitter.com/regio_nrw

Letzte Aktualisierung: 08.02.2016 22:00 Uhr - TP West

Informationen des Fernverkehrs finden Sie hier.