Aktuell liegen uns folgende Meldungen für Nordrhein-Westfalen vor:

Zugunfall in Krefeld, betroffen ist der RE 7

Sehr geehrte Fahrgäste,

aufgrund eines Zugunfalls in Krefeld Hbf kommt es zu folgenden Beeinträchtigungen im Nahverkehr:

RE 7: Rhein-Münsterland-Express (Rheine – Münster – Hamm – Hagen – Wuppertal – Solingen – Köln – Neuss – Krefeld)
Ausfall zwischen Krefeld Hbf und Neuss Hbf. Ein Schienenersatzverkehr ist zwischen Krefeld Hbf und Neuss Hbf sowie in die Gegenrichtung von Neuss Hbf nach Krefeld Hbf eingerichtet.

Die Fahrtzeiten des Schienenersatzverkehrs vom 21.10.2014 bis voraussichtlich 26.10.2014 können Sie unter "weitere Informationen zum Download" entnehmen.

Weitere Informationen zum Download

Die Störung wird voraussichtlich bis zum 26.10.2014 andauern.

Wir bitten Sie um Verständnis.

Informieren Sie sich kurz vor der Fahrt über Ihren Zug im DB-Navigator oder unter "www.bahn.de/ris" bzw. mobil unter "http://mobile.bahn.de/ris".

Gern hilft Ihnen der Kundendialog der DB Regio AG in und für Nordrhein-Westfalen persönlich weiter unter 0 180 6 464 006 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 60 ct/Anruf).

Twitter: www.twitter.com/regio_nrw

Letzte Aktualisierung: 20.10.2014 23:50 Uhr - TP West

Informationen des Fernverkehrs finden Sie hier.