Aktuell liegen uns folgende Meldungen für Baden-Württemberg vor:

Aktuelle Betriebssituation bei DB Regio Baden-Württemberg

Warnstreiks der GDL beendet

Sehr geehrte Fahrgäste,

seit 21 Uhr sind die Warnstreiks der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) beendet. Der Betrieb wird jetzt schrittweise wieder aufgenommen.

Nach derzeitigem Ermessen wird am Dienstag Morgen der Betrieb wieder relativ planmäßig aufgenommen. Es kann allerdings zu vereinzelten Beeinträchtigungen kommen.

Bitte informieren Sie sich kurz vor Ihrem Reiseantritt unter www.bahn.de/ris oder mit mobilen Endgeräten unter mobile.bahn.de über die aktuelle Betriebslage.

Für die eventuell auftretenden Beeinträchtigungen bitten wir um Ihr Verständnis.

Ihre DB Regio Baden-Württemberg

Letzte Aktualisierung: 02.09.2014 08:20 Uhr - TP Karlsruhe

Aktuelle Betriebssituation bei DB Regio Baden-Württemberg

Entgleisung eines Güterzuges

Sehr geehrte Fahrgäste,

die Strecke zwischen Kirchberg(Murr) und Backnang ist nach der Entgleisung eines Güterwagens bis auf weiteres unterbrochen.

Es gelten weiterhin folgende Regelungen:
Die Züge der Linie S4 enden in Kirchberg(Murr) und wenden dort in die entgegengesetzte Richtung. Zwischen Kirchberg (Murr) und Backnang fahren Busse. Der Fahrplan der Busse steht als Download für sie bereit. Mit Verspätungen bei den S-Bahnen der Linie S4 muss gerechnet werden. Bitte nutzen Sie auf der Strecke Backnang - Stuttgart - Backnang alternativ auch die Linie S3.

Die Reparaturarbeiten an der Strecke dauern möglicherweise bis zum 08. September 2014 04:00 Uhr, da rund 2.000 Stahlschwellen ausgetauscht werden müssen.

Bitte berücksichtigen Sie die Änderungen im Zugverkehr bei Ihren Reiseplanungen und rechnen Sie in jedem Fall mehr Reisezeit ein.

Bitte informieren Sie sich kurz vor Ihrem Reiseantritt unter www.bahn.de/ris oder mit mobilen Endgeräten unter mobile.bahn.de über die aktuelle Betriebslage.

Für die auftretenden Beeinträchtigungen bitten wir um Ihr Verständnis.
Wir informieren Sie über die weitere Entwicklung.
Ihre DB Regio Baden-Württemberg

Weitere Informationen zum Download

Letzte Aktualisierung: 02.09.2014 08:20 Uhr - TP Karlsruhe

Aktuelle Information zum Schienenersatzverkehr (SEV) Graben-Neudorf - Karlsruhe

Aufgrund der aktuellen Verkehrssituation auf der Straße ändern sich die Fahrzeiten des Schnellbusses X2 Graben-Neudorf–Karlsruhe Hauptbahnhof sowie Gegenrichtung ab Montag, 18. August 2014:

Die Fahrzeiten der Busse verlängern sich um circa 10 Minuten.
Ab Karlsruhe Hauptbahnhof fahren die Busse in Richtung Graben-Neudorf 10 Minuten früher.
Zur Anschlusssicherung fahren die Busse ab Graben-Neudorf drei Minuten später. Die planmäßige Ankunft der Busse am Hauptbahnhof Karlsruhe liegt 10 Minuten später als bisher.
Die Fahrzeiten des Kleinbusses 12 Graben-Neudorf–Friedrichstal bleiben unverändert.

Die neuen Fahrzeiten sind in den Fahrplanmedien eingearbeitet und im Internet unter http://bauarbeiten.bahn.de/docs/baden-w/infos/700_1808-29092014_fahrplan.pdf abrufbar.

Wir bitten um Berücksichtigung und bedanken uns für Ihr Verständnis.
Ihre DB Regio RheinNeckar

Letzte Aktualisierung: 02.09.2014 08:20 Uhr - TP Ludwigshafen